16 Januar, Berlin : Filmvorführung: Fedayin, der Kampf von Georges Abdallah

16 Januar, Berlin : Filmvorführung: Fedayin, der Kampf von Georges Abdallah

Sonntag 16.01.2022
19 Uhr
Kreuzberg Ratiborstr. 14c
10999 Berlin

Facebook: https://www.facebook.com/events/478608360356073/

Eintritt ab 18:15

Eine Filmvorführung mit Diskussion über den ältesten politischen Häftling in Frankreich Georges Ibrahim Abdallah. Als kommunistischer Aktivist und libanesischer Kämpfer der LARF (Lebanese Armed Revolutionary Factions) ist er seit 38 Jahren in Frankreich inhaftiert. Dennoch könnte er seit 1999 freigelassen werden! Wiederholt wurden Anträge auf seine Freilassung blockiert, da die verschiedenen französischen Regierungen in Komplizenschaft mit den USA und der zionistischen Besatzung alles getan haben, um seine Freilassung zu verhindern. Ihn in Haft zu halten, obwohl er mehr als das Doppelte seiner Strafe verbüßt hat, ist ein Verstoß gegen die Menschenwürde und Demokratie.

Samidoun Deuschland organisiert die Vorführung des Films Fedayin, der Kampf von Georges Abdallah, mit anschließender Diskussion. Fedayin ist ein Film, der den Kampf von Georges Ibrahim Abdullah und den Palästinensern:innen erklärt. Der Eintritt ist frei. Kommt zahlreich!

Im Film wird auf Arabisch, Englisch, und Französisch gesprochen + deutscher Untertitel

Zutritt nach 2G-Regel

Related Posts

HH: Kundgebung zu politischen Gefangenen aus der Türkei

HH: Kundgebung zu politischen Gefangenen aus der Türkei

Filmtipp! Das Viertel – eine Instanbul Geschichte

Filmtipp! Das Viertel – eine Instanbul Geschichte

Statement vom Ermittlungsausschuss Hamburg zur Demonstration „Verboten gut – Anarchismus in die Offensive“

Statement vom Ermittlungsausschuss Hamburg zur Demonstration „Verboten gut – Anarchismus in die Offensive“

HH: Gespräche zu unterschiedlichen politischen Themen

HH: Gespräche zu unterschiedlichen politischen Themen