political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

2017

Unterkategorien : Januar (83/0), Februar (66/0), März (87/0), April (79/0), Mai (93/0), Juni (83/0), Juli (103/0), August (87/0), September (58/0), Oktober (50/0), November (48/0), Dezember (130/0)
  • „Die Gesellschaft hat mich freigesprochen“

    30.07.18

    Ein Interview mit dem Anarchisten Tásos Theofílou in Eimerída ton Syntaktón „Achwachikó“ lautet der Titel seines letzten Buches mit Geschichten, Eindrücken und Bildern aus dem Knast, wo er bis zu seinem Freispruch im Sommer 2017 fünf lange Jahre eingesperrt lebte, ohne je aufzuhören seine Unschuld herauszuschreien. Heute ist der Anarchist Tásos Theofílou erneut von Inhaftierung bedroht.

    Weiterlesen
  • Angriffe gegen die internationale Solidarität

    27.07.18

    In den letzten Monaten kommt es vermehrt zu Razzien gegen kurdische Vereine und Einrichtungen der deutschen Linken In den letzten Monaten häufen sich polizeiliche Razzien gegen kurdischen Vereins- und Büroräume sowie Einrichtungen der deutschen Linken, die sich vor allem mit der kurdischen Befreiungsbewegung in Rojava solidarisieren. Als Begründung für die Hausdurchsuchungen dient in allen Fällen der Verdacht auf Verstoß gegen Artikel 20 Vereinsgesetz. Der Vorwurf besteht darin, auf Veranstaltungen und Demonstrationen angeblich verbotene Symbole der kurdischen Arbeiterpartei PKK oder ihr zuzurechnenden Organisationen verwendet zu haben. Neben den Büroräumen erfolgtem parallel in den meisten Fällen auch die Durchsuchung von Privatwohnungen. In vielen Fällen kam es bei den Razzien zu massiv...

    Weiterlesen
  • Haftgrund: Italiener

    06.06.18

    Hamburger Verwaltungsgericht erklärt Ingewahrsamnahme eines G-20-Gegners für rechtswidrig Hamburgs Polizei hat jetzt schriftlich, was eigentlich schon kurz nach dem G-20-Gipfel Anfang Juli 2017 jeder wissen konnte, der dies wollte: Vor und während des internationalen Treffens an der Elbe haben Beamte völlig willkürlich friedliche Gipfelgegner in Gewahrsam genommen und ohne rechtliche Grundlage über viele Stunden in der Gefangenensammelstelle (Gesa) im Süden der Stadt festgehalten.

    Weiterlesen
    Categories Nachrichten | bundesweit | 2017 Tags G20 | Gesa
You are here: 2017