2 Briefe von Yu

2 Briefe von Yu

Erster Brief von Yu

Bereits vor einiger Zeit erreichte uns ein Erster Brief von Yu, den wir mit euch teilen wollen.
2 weitere Briefe werden wir bald veroeffentlichen.

Hallo liebe Menschen,
ich wusste, dass ich irgendwann in den Knast komme und jetzt ist es eben soweit…
Ich erzaehle euch jetzt einfach mal was passiert ist, nachdem ich in der JVA angekommen bin:
Als erstes wollten sie so einen Puste-Test mit mir machen, aber ich hab mich geweigert. Danach haben sie mich in nen Raum gebracht wo ich mich ausziehen musste. Und dann hab ich neue Kleidung bekommen: 1 Pulli, 1 Jogginhose, 1 Unterhose, 1 Top, Socken. Meine Brille durfte ich zum Glueck behalten. Und dann hab ich noch Decken, Laken und Handtuecher bekommen. Dann sind wir in nen anderen Raum gegangen. Dort wurden mir ein paar Fragen gestellt (Krankheiten usw). Und dann habe ich Brot bekommen (haette auch Kaese und nicht-vegane Margarine bekommen, wollte aber nicht) und wurde auch meine Zelle gebracht. Die sieht ungefaehr so aus: 2 Betten, 2 Regale ueber den Betten, 1 Tisch-Regal, ein Tisch mit Stuhl, ein Fenster, ne Klo-Ecke und die Tuer. Noch bin ich alleine hierdrin…
Naja und dann hatte ich nix zu tun also hab ich die Hausordnung gelesen, noch ein Broetchen gegessen und bin dann pennen gegangen.
So naechster Tag (15.5.): Ich bin unglaublich frueh aufgewacht und hab dann ein bisschen Sport gemacht, gefruehstueckt und rumgelegen. Von 8:00 war dann ne Kontrolle ob ich noch da bin und kurz darauf Aufschluss. Ich hab mich umgesehn, es gibt ne Dusche, nen Waschraum, nen Aufenthaltsraum mit Kicker und Fernseher und eine Kueche. Dann hab ich mir nen Tee geholt und wurde auf dem Gang von ner anderen gefangenen angepeobelt ob ich keine Socken habe (ich war barfuss). Ich wollte ihr erklaeren dass ich gern barfuss laufe, aber die Justizbeamte kam dazu und meinte was von Hygienevorschriften… Dann wollte ich Socken holen gehn und mir wurde von der anderen Gefangenen zugerufen ich soll Duschen gehn (hab ich dann auch gemacht).
Beim Duschen hab ich festgestellt, dass ich ueberall blaue Flecken hab. Dann bin ich in die Kueche gegangen. Und hab mich kurz unterhalten. Dann hab ich mir noch Antragszettel geholt (fuer Buecher, Fernseher, Besuche). Danach war ich im Aufenthaltsraum und hab die Sendung mit der Maus geschaut. Und dann war wieder Einschluss. Ja, und dann hab ich Antraege ausgefuellt und schreibe jetzt diesen Brief. Gerade kam jemensch rein und hat mir Mittagessen gebracht. Es gab Sojaschnitzel, Kartoffeln und Blumenkohl mit Sosse (ich war mir nicht sicher ob die vegan war). Und so ein komisches kuenstliches rote Gruetze Zeug mit Sahne (es war auch Gelatine drin also war es eigentlich nicht mal vegetarisch). Aber ich muss sagen, dass nach allem was ich schon so ueber Knast-Essen gehoert habe ich es eigentlich ganz lecker fand. Und gerade meinte ein Justizbeamte dass sie mir ein Radio bringt :).
Von meinem Fenster aus kann ich den Gefangenenhof sehn und dahinter ist Wald und Windraeder. Ausserdem sind hier viele Voegel, die ich, wenn das Fenster offen ist, hoeren kann.
Meine Schultern tun irdendwie weh, weil sich unser Freund und Helfer drauf gekniet hat… Und meine Handgelenke tun vom verdrehn und Handschellen auch noch weh.
Und was ist bei euch so los?
—————————–

3. Brief von Yu
Hier nun der 3. Brief von Yu. (der 2. liegt uns leider nicht vor)
17.Mai
Ahoi Leute,
also ich habe gerade nochmal Kleidung bekommen: zwei Jeans, zwei Pullis, zwei T-Shirts, zwei Poloshirts und ganz viel Unterwäsche und Schuhe. Haha, als wir in der Kleiderkammer waren, hat der Justizbeamte gesagt, ich komm ohne Namen nicht mehr raus hahahaha XD
Und nachher darf ich noch mit meinem Anwalt reden. Oh, übrigens ist barfußlaufen hier nicht erlaubt… aus hygienischen Gründen… awwww…
18.Mai
Ich bin ein Aktivist – holt mich hier rauuuuus!
Also ich und meine Zellengenossin (heißt übrigens Anett) haben seit gestern ein Mensch-ärgere-dich-nicht Spiel auf der Zelle. Heute morgen beim Aufschluss hab ich wieder fernsehn geguckt und mitbekommen, dass die EU einige neue AKWs bauen will… awwwww…
Oh, der Justitzbeamte, der heute Frühschicht hatt, was extrem autoritär – ohne Schuhe durfte ich den Antrag-Raum nicht betreten.
Ich hab übrigens verloren…
Ich war gerade für ca. 20 Minuten allein auf Zelle, da meine Mitbewohnerin Kleidung bekommen hat. Und weil im Radio keine Musik kommt, auf die mensch tanzen kann, hab ich zu klassischer Musik getanz. // Ich will hier raus! // Habe Kopfweh.
Jetzt hab ich kein Kopfweh mehr. Also ich mach des jetzt so, dass ich Käse oder anderes nicht veganes Zeug den anderen schenke. Beim Mittagessen esse ich aber Soßen, bei denen ich nicht weiß, ob sie vegan sind.
Wir hatten gerade wieder Hofgang (unter der Woche immer von 16.30-17.30) und ich habe mich mit einigen Leuten ganz gut unterhalten.
Oh und vorhin hab ich zwei Briefmarken bekommen (hatte ich beantragt). Ich hoffe, mein Brief kommt an, ich war mir bei der Postleitzahl nicht sicher… Awww… ich hab vorhin nach Post gefragt und es waren vier Briefe da, aber wegen der Briefkontrolle müssen sie erst noch zur Staatsanwaltschaft und ich bekomme sie wahrscheinlich erst nächste Woche 
Ich hab jetzt übrigens auch Arbeit beantragt. Und mein Antrag auf Einzelzelle wurde abgelehnt, wegen Überfüllung.
19.Mai
Morgen Leute:) Ich hatte in den letzten Tagen immer Probleme beim Einschlafen. Und manchmal wache ich nachts auf und kann ne Stunde nicht mehr schlafen… Das hatte ich schon mal, vor ein paar Jahren, als ich in der Schule gemobt wurde. Aber dafür habe ich gestern vom Forst geträumt und heute von Menschen, die dort leben.
Also heute war einiges: Ich war beim evangelischen Seelsorger und später wurde ich erneut ED behandelt – haben aber immer noch keine Fingerabdrücke. Und ich und meine Zellengenossin haben ein 2000teile Puzzel angefangen – damit kann mensch echt gut die Zeit totschlagen.
ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich das schon mal geschrieben habe: Ich habe Postkontrolle und neulich waren einige Briefe von euch da, aber sie wurden weggeschickt zum kontrollireen  Der einzige Brief, den ich bis jetzt erhalten habe, ich vom Amtsgericht Cottbus. Weil in meinem Haftbefehl ein Rechtschreibfehler war. Oh, in diesem Brief waren die Bilder meiner ED angehängt… hahahaha 
20.Mai
Awww… heute gibt es Fisch zum Mittagessen. Und Kartoffeln. Ich hab meiner Mitbewohnerin den Fisch gegeben und dafür ein paar Kartoffeln bekommen. Und es gab ein Stück Wassermelone <3. wenn=““ ich=““ hier=““ rauskomme=““ ess=““ ultra=““ viel=““ obst=““ und=““ rohes=““ gem=““ se=““ das=““ vermisse=““ drin=““ echt=““ br=““>Heute habe ich die ersten Briefe bekommen: Ihr seid sooooo toll und gebt mir Kraft. Aber in einem stand das LAUtonomia geräumt wurde 
Oh und wenn ihr mir Briefe schreibt, schickt keine leeren Briefumschläge mehr mit, die Briefe kommen sonst nicht rein!
Und bitte schickt mir Matheaufgaben (am liebsten Algebra).
Viele liebe Grüße,
Yu
Fühlt euch gedrückt

Wenn ihr Yu schreiben wollt, schreibt an
JVA Luckau-Duben
„Yu“ Buchnummer 174/16/3
Lehmkietenweg 1
15926 Luckau-Duben

 

https://abcrhineland.blackblogs.org

Related Posts

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

KLASSENJUSTIZ

KLASSENJUSTIZ

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!