3 Podcasts der Sendung „Wie viele sind hinter Gittern“ vom Monat September 2013

– Bericht vom Revisionsprozess gegen Faruk Ereren

– Die Situation des Gefangenen Thomas Meyer-Falk in der JVA Freiburg

– Zum Tode von Wolfgang Grams in Bad Kleinen 1993 – Interview mit dem Anwalt der Eltern

 

– Bericht vom Revisionsprozess gegen Faruk Ereren
Bereits in der Türkei war Faruk Ereren nach dem Militärputsch von 1980 für 9 Jahre inhaftiert. Im Knast wurde er unzählige Male gefoltert. Nach seiner Entlassung flüchtete er ins Ausland und wurde 2007 in Hagen auf Grund des § 129b (Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland) festgenommen. Im ersten Prozess wurde er auf Grund von Zeugenaussagen, die unter Folter zustande gekommen waren, zu lebenslanger Haft verurteilt. Am 6. Mai 2013 begann das Revisionsverfahren vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf. Gespräch mit einem Prozessbeobachter.

Podcast >>

– Die Situation des Gefangenen Thomas Meyer-Falk in der JVA Freiburg
Thomas Meyer-Falk befindet sich seit 1996 in Haft. 1997 wurde er wegen eines Bankraubes mit Geiselnahme verurteilt. Das Geld sollte für linke politische Projekte genutzt werden. Seit dem 8. Juli 2013 befindet er sich in Sicherheitsverwahrung. Dazu ein Gespräch mit einer Besucherin von Thomas Meyer-Falk über die Situation in der Sicherungsverwahrung.

Podcast >>

– Zum Tode von Wolfgang Grams in Bad Kleinen 1993 – Interview mit dem Anwalt der Eltern
Am 27. Juni 1993 wurde Wolfgan Grams, Mitglied der Roten Armee Fraktion, in Bad Kleinen erschossen – laut Aussagen von ZeugInnen von der Sondereinheit des Bundesgrenzschutzes GSG 9. Dazu ein Gespräch mit Andreas Groß, dem Anwalt der Eltern von Wolfgan Grams.

Podcast >>

Related Posts

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

KLASSENJUSTIZ

KLASSENJUSTIZ

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!