political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

  • Freiheit für Marcelo Rivera aus Ecuador

    Vorsitzender einer studentischen Föderation im Hungerstreik 26.12.10

    Der Vorsitzende der FEUE (Federación de Estudiantes Universitarios del Ecuador), der studentischen Förderation Ecuadors, Marcelo Rivera, wurde vor fast 11 Monaten verhaftet und Anfang November wegen „Terrorismus“ zu 3 Jahren Haft verurteilt. Zusätzlich soll er 298665 US- Dollar Strafe zahlen Wer ist Marcelo Rivera? Marcelo Rivera ist der Vorsi...

  • Massive Repression gegen Kurdinnen und Kurden in Stuttgart

    Unterstützt diesen Aufruf zur Solidarität mit den inhaftierten kurdischen Jugendlichen und ihren Familien! 26.12.10

    Anfang dieses Jahres wurden in der Region Stuttgart ca. 40 Hausdurchsuchungen bei kurdischen Familien durchgeführt und zahlreiche kurdische Jugendliche verhaftet. Seit nun knapp sieben Monaten befinden sich 18 Jugendliche in Untersuchungshaft. Sie wurden voneinander getrennt und in Gefängnisse über ganz Baden-Württemberg verteilt. Ihnen wird v...

  • Santiago, Chile: Gefängnisbrand

    Das Resultat wenn der Knast brennt und du dennoch eingesperrt bleibst 26.12.10

    81 tote Gefangene, viele mehr mit schweren Verletzungen Am 8. Dezember 2010, gegen 4 Uhr morgens, brach, bis jetzt noch aus unerklärlichen Gründen, ein Feuer im San Miguel Knast in Santiago de Chile aus. Bei der bis dato schlimmsten Katastrophe des chilenischen Knastsystems starben 81 Gefangene und über 20 wurden schwer verletzt. Medien und Beh...

    Categories Nachrichten | international | 2010 | Dezember Tags Chile | Knast
  • Zur Freilassung von Tom und Nikita

    ERklärung zur Freilassung von Tom und Nikita 26.12.10

    Gut drei Monate ist es her, dass die letzten beiden, uns bekannten Menschen, die im Zuge der Repression nach dem NATO-Gipfel 2009 in Strasbourg inhaftiert wurden, aus dem Gefängnis freigelassen wurden. Am 10.09.2010 kam Tom aus der Haft frei. Zehn Tage später, am 20.09.2010, folgte ihm dann auch Nikita. Die beiden Rostocker wurden der Brandstif...

  • Aus der Konferenz gegen das Verschwindenlassen

    "Krieg, nationale Bewegungen und Verschwindenlassen unter Haft" 25.12.10

    ABSCHLUSSERKLÄRUNG der 6. Internationalen Konferenz gegen das Verschwindenlassen unter Haft An der 6. Internationalen Konferenz gegen das Verschwindenlassen unter Haft, die vom 9.-12. Dezember 2010 unter dem Titel “Kriege, nationale Bewegungen und Verschwindenlassen unter Haft” in London tagte, nahmen insgesamt 123 Delegierte verschiedener Nati...

  • Sicherungsverwahrung und kein Ende

    Von Thomas Meyer-Falk 25.12.10

    SV - Was ist das? Die Sicherungsverwahrung (SV) wurde 1933 von den Nazis (nach Vorarbeiten in der Weimarer Zeit) ins Strafgesetzbuch aufgenommen und ermöglicht seitdem Menschen auch nach Verbüßen der eigentlich zugemessenen Freiheitsstrafe, ggf. bis zu deren Tod zu verwahren. Gingen in Deutschland (nebenbei: in der DDR wurde die SV als „faschi...

  • Solierklärung der Internationalen KommunistInnen

    Erklärung zum Polizeiangriff auf iranische Oppositionelle in Berlin 25.12.10

    Am 10.Dezember wurden 8 iranische Oppositionelle teilweise schwer verletzt, als die deutsche Polizei gegen eine angemeldete Kundgebung vorging. Die iranischen Oppositionellen hatten am Internationalen Tag der Menschenrechte gegen Ausbeutung und Unterdrückung im Iran protestiert. Dabei trugen sie ein Transparent mit der Aufschrift: „Nieder mit ...

  • Mapuche werden kriminalisiert

    Wikileaks und Lateinamerika: Berichte der US-Botschaft widerlegen negative Darstellung der Indigenen-Bewegung. Mapuche leiden unter Verfolgung, von Alina Rodenkirchen 21.12.10

    Protest gegen Präsident Piñera in Berlin: Hinweis auf Anti-Terror-Gesetz Dieser Artikel ist Teil eines Dossiers: Wikileaks-Veröffentlichungen Mit der schrittweisen Veröffentlichung einer Viertelmillion Depeschen des US-Außenministeriums gerät die US-Diplomatie in Erklärungsnot Santiago de Chile/Washington. Die chilenische Regi...

  • USA: Anarchist im Knast

    23 jähriger Anarchist in Pittsburgh im Gefängnis 20.12.10

    Verurteilung im Zusammenhang mit den Protesten gegen den G20Zahlreiche Solidaritäts-Aktionen David Japega ist ein 23 jähriger Anarchist aus Pittsburgh. Er wurde am 25. August 2010 wegen Sachbeschädigung sowie 4 Bagatelldelikten für Angriffe auf Banken und andere kapitalistische Institutionen während des G20-Gipfels 2009 in Pittsburgh verurteilt. S...

  • Spanien: Hungerstreik für Zusammenlegung

    Politische Gefangene treten in den Hungerstreik 18.12.10

    Erklärung des Kollektivs der politischen Gefangenen SRI, PCE(r) - (Rekonstruierte) Kommunistische Partei Spaniens - und der GRAPO - Antifaschistische Widerstandsgruppe Erster Oktober Die PSOE -Spanische Sozialistische Arbeiterpartei aktuell an der Regierung des monarchisch-faschistischen spanischen Staates- nimmt die Schlüssel der Gefängnisse, der...

  • 1000 Gefangene in den USA im Hungerstreik

    Gefangene protestieren für Menschenrechte 14.12.10

    Im US Bundesstaat Georgia streiken in sechs Gefängnissen seit gestern mehrere 1000 Gefangene. Die Gefangenen weigern sich, ihre Zellentrakte zu verlassen und haben teilweise die Trakte gegen Kameraüberwachung gesichert. In einigen Knästen haben die Behörden warmes Wasser und Heizungen abgestellt, was wg. der winterlichen Temperaturen wohl große...

You are here: Nachrichten