[Berlin] Soli-Tattoo-Circus (D.I.Y. Festival) + Film und Infoveranstaltung

[Berlin] Soli-Tattoo-Circus (D.I.Y. Festival) + Film und Infoveranstaltung

Sa. 08.09. 2012, Berlin, „NewYork“ – Film und Infoveranstaltung vom FREE MUMIA Bündnis auf dem Soli-Tattoo-Circus (D.I.Y. Festival vom 7.- 9. September)

DerTattoo-Circus ist ein, nach den Grundsätzen des Do-It-Yourself Prinzips, organisiertes Festival gegen Repression und Knast und für die Unterstützung Gefangener.

 

um 17.00  wird der Film  „Justice In Trial“ (USA 2010, OmU) über Mumia Abu-Jamal, politische Repression und die Todesstrafe in den USA im Kinoraum gezeigt

18.00 Vortrag: Gefängnisindustrie – moderne Sklaverei als sog. ‚Sozialmodell‘ im Neoliberalismus

Seit Mitte der 1970iger sind Public Private Partnerships im Strafvollzug der USA zu beobachten. Aus anfänglich verschiedenen kleinen Unternehmen ist eine der größten Binnenwirtschaftsindustrien der USA entstanden, die inzwischen auch in Europa Nachahmung erfährt. Gleichzeitig explodieren förmlich die Inhaftierungsraten in den USA – 1/4 aller weltweit Inhaftierten sitzt dort ein und leistet zum großen Teil Zwangsarbeit – die überwiegende Mehrheit von ihnen People Of Color. Parallel zum Aufbau der Gefängnisindustrie wurde die wenigen rudimentären Sozialstaatsleistungen komplett abgebaut. Lobbyisten nehmen in den USA und zusehends auch in der EU massiven Einfluss auf die Strafgesetzgebung – Konzernmedien schüren Rache- und Strafdiskurse.

In einem ca. 1 stündigen Vortrag gibt das Berliner Free Mumia Bündnis einen Überblick über Entstehung und aktuelle Dimension der Gefängnisindustrie und schaut auch auf aktuelle Entwicklungen in diesem Land. Anschließend gibt es Raum und Zeit für Fragen und Diskussion.

im Vortragsraum in der New York Etage ( 1. Stock)

NewYork – Bethanien-Südflügel – Mariannenplatz 2 – 10999 Berlin-Kreuzberg
U1/8- Kottbusser Tor oder U1-Görlitzer Parumk

weitere Informationen: http://tattoocircusberlin.blogsport.de/

Related Posts

Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt die Verbotsverfügung gegen den Mezopotamien-Verlag und den Musikvertrieb MIR

Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt die Verbotsverfügung gegen den Mezopotamien-Verlag und den Musikvertrieb MIR

PROZESSBERICHT VOM 1. BERUFUNGSVERHANDLUNGSTAG 17.01.2022

PROZESSBERICHT VOM 1. BERUFUNGSVERHANDLUNGSTAG 17.01.2022

Feuer und Flamme der Repression! Solidarität mit den Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Leipzig

Feuer und Flamme der Repression! Solidarität mit den Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Leipzig

Musa Aşoğlu: Repression geht auch im Knast weiter

Musa Aşoğlu: Repression geht auch im Knast weiter