Das Idilcan Kulturzentrum von Ankara wurde am 18.12.2019 von einer faschistischen AKP-Polizeirazzia überfallen!

Das Idilcan Kulturzentrum von Ankara wurde am 18.12.2019 von einer faschistischen AKP-Polizeirazzia überfallen!

Während der Hausüberfälle wurden Barbaros Aslan, Sezai Demirtas, Darhan Beşli und Hüseyin Akça von der Mörderpolizei der AKP gefoltert und festgenommen.

Während der Hausdurchsuchung im Idilcan Kulturzentrum wurden Bücher, Zeitschriften, Schilder und viele weitere Gegenstände gestohlen und die Einrichtung des Idilcan Kulturzentrum verwüstet und beschädigt.

Die ständigen Razzien gegen das Idilcan Kulturzentrum sind Anzeichen der großen Angst der faschistischen AKP-Regierung vor ein aufgeklärter und organisiertes Volk das Widerstand leistet wie die Genossen von Idilcan Kulturzentrum.

Wir solidarisieren uns mit dem
Idilcan Kulturzentrum!

https://www.facebook.com/246203649416735/photos/a.252046668832433/467756970594734/?type=3&;theater

Related Posts

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

KLASSENJUSTIZ

KLASSENJUSTIZ

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Kurzinfo: im Knast Heidering ist Corona ausgebrochen

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Militarisierung der Pandemie-Politik: General soll Leiter des Corona-Krisenstabs der Bundesregierung werden

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!