political prisoners network

Für die internationale Klassensolidarität

Tag: 14. März 2012

[Stuttgart] Samstag, 24. März 2012 / 19 Uhr: Das 129a Verfahren in Magdeburg

[Stuttgart] Samstag, 24. März 2012 / 19 Uhr: Das 129a Verfahren in Magdeburg

Samstag, 24. März 2012 | 19 Uhr | Falkenbüro | Wagenburgstr. 77Stuttgart-Ost | (Bus 40 – Haltestelle Tunnel Ostportal)

Mehr erfahren
[Stuttgart] 24. März 2012: 19 Uhr: Das 129a Verfahren in Magdeburg

[Stuttgart] 24. März 2012: 19 Uhr: Das 129a Verfahren in Magdeburg

In der linken Szene und darüber hinaus wird oft über die §§129 gesprochen, aber es gibt nur wenig reale Erfahrungen…

Mehr erfahren
Nizhny Novgorod, Russland: Aufruf zu koordinierten Aktionen weltweit

Nizhny Novgorod, Russland: Aufruf zu koordinierten Aktionen weltweit

Am 1. März gab es eine solidarische Strassenblockade in Moskau u.a. für die verfolgten Antifaschisten. Weitere Infos über die Situation…

Mehr erfahren
Türkei: Doppelt so viele politische Gefangene

Türkei: Doppelt so viele politische Gefangene

Ankara – Türkischer Justizminister Sadullah Ergin beantwortete die Anfrage der BDP-Abgeordneten Pelvin Buldan und gab die Zahl der gefangenen Kinder…

Mehr erfahren
Aufruf zur Freilassung aller weiblichen politischen Gefangenen aus Palästina!

Aufruf zur Freilassung aller weiblichen politischen Gefangenen aus Palästina!

Unterstütze Addameer und fordere die sofortige Freilassung aller weiblicher politischen Gefangenen aus israelischen Gefängnissen. Bis März 2012 verbleiben sieben weibliche…

Mehr erfahren
Der staatliche Rettungsschirm für die neonazistische Mordserie der „NSU“ – Eine Zwischenbilanz

Der staatliche Rettungsschirm für die neonazistische Mordserie der „NSU“ – Eine Zwischenbilanz

Vor über drei Monaten erfuhren wir, dass die zwei toten Männer im Campingwagen nicht nur routinierte Bankräuber, sondern vor allem…

Mehr erfahren
Faruk Ereren: Soli Hungerstreik für Pit Scherzl / Infos zum Hungerstreik von Pit

Faruk Ereren: Soli Hungerstreik für Pit Scherzl / Infos zum Hungerstreik von Pit

Faruk Ereren wird aus Solidarität mit Pit 3 Tage in den Hungerstreik treten. Pits Lage ist unverändert: Er befindet sich…

Mehr erfahren