political prisoners network

Für die internationale Klassensolidarität

Monat: Januar 2021

Mörder von Berkin Elvan bleibt frei

Mörder von Berkin Elvan bleibt frei

Sieben Jahre nach dem Tod von Berkin Elvan hat die Staatsanwaltschaft bis zu neun Jahre Haft für den angeklagten Polizisten gefordert. Die Familie des Jungen reagierte empört – auch weil der Richter die Gezi-Proteste als Vandalismus bezeichnet.

Mehr erfahren
30.1.72: 28 Menschen gekillt von britischen Soldaten

30.1.72: 28 Menschen gekillt von britischen Soldaten

An diesem Tag (30.1.) 1972 während eines Anti-Internierungs-und Bürgerrechtsmarschs in Derry eröffneten britische Fallschirmjäger das Feuer auf die Menge, die 28 Menschen erschießen, 14 von ihnen tödlich.

Mehr erfahren
Adam Nourin endlich frei!

Adam Nourin endlich frei!

Nach 35 Jahren (!) in den zionistischen Gefängnissen wurde gestern (30.1.) der Palästinensische Gefangene Mahmoud Adam Nourin endlich befreit!!

Mehr erfahren
Spanien:Knast für den Sänger Pablo Hasel

Spanien:Knast für den Sänger Pablo Hasel

Der Nationale Gerichtshof Spaniens hat heute beschlossen den Sänger Pablo Hasel wegen seiner kritischen, militanten und widerständigen Lieder ins Gefängnis zu sperren.

Mehr erfahren
Hamburg: Kundgebung für die Freilassung Sa’adats

Hamburg: Kundgebung für die Freilassung Sa’adats

Letzten Samstag ( 23.1.21) gab es eine Kundgebung in Hamburg vom Bündnis gegen imperialistische Aggression, die die Freilassung des Generalsekretärs der Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP), Ahmad Sa’adat, forderte. Er wurde von einem Militärgericht Israels zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er wird, Leiter einer verbotenen Organisation zu sein und zum „Hass aufzustacheln“.

Mehr erfahren
Gefangenem in JVA Untermaßfeld wird postoperative Nachsorge verweigert

Gefangenem in JVA Untermaßfeld wird postoperative Nachsorge verweigert

Ein Gefangener in der JVA Untermaßfeld wurde kurz vor seiner Inhaftierung aufgrund eines Fahrradunfalls an den Handgelenken operiert, wobei ihm Drähte eingesetzt wurden. Seit seiner Inhaftierung Ende September 2020 wurden weder die Drähte entfernt, noch erhält er die postoperative Nachsorge. Wir geben den Bericht des inhaftierten Kollegen vom 4. Januar 2021 im Folgenden wieder.

Dieser Fall ist einer von zahlreichen Fällen verweigerter oder unzureichender medzinischer Versorgung in Haftanstalten, auf welche die Gefangenen-Gewerkschaft seit 2014 nachdrücklich hinweist. Wir fordern eine angemessene und volle medizinische Versorgung des Gefangenen und aller Gefangenen.

Mehr erfahren
Hauptverhandlungstermine in §§129a/b-Verfahren gegen acht Kurden sowie eine Kurdin  wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in bzw. Unterstützung der PKK

Hauptverhandlungstermine in §§129a/b-Verfahren gegen acht Kurden sowie eine Kurdin wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in bzw. Unterstützung der PKK

(FEBRUAR 2021)

Verfahren gegen den in U-Haft befindlichen Gökmen C. (38), das am 20. Oktober 2020 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz eröffnet wurde.

Mehr erfahren
Griechenland: Hungerstreik von Dimitris Koufodinas

Griechenland: Hungerstreik von Dimitris Koufodinas

Aufruf zu Solidarität

Dimitris Koufodinas ist seit 2002 wegen Mitgliedschaft in der
„Revolutionären Organisation 17. November“ im Gefängnis und verurteilt
zu 11 x lebenslänglich plus 25 Jahren.

Mehr erfahren
Gökhan Güneş: „Ich wurde entführt und gefoltert!“

Gökhan Güneş: „Ich wurde entführt und gefoltert!“

Vor sieben Tagen wurde der sozialistische Aktivist Gökhan Güneş in Istanbul vom türkischen Geheimdienst verschleppt. Nach seiner Freilassung berichtet er nun von seiner Entführung und Folter.

Mehr erfahren
Landgericht Hamburg bricht Pilotverfahren im Rondenbarg-Komplex ab

Landgericht Hamburg bricht Pilotverfahren im Rondenbarg-Komplex ab

Das Hamburger Landgericht hat heute entschieden, das im Dezember eröffnete Pilotverfahren gegen die fünf jüngsten Beschuldigten im so genannten Rondenbarg-Komplex zu den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg 2017 abzubrechen. Der Vorsitzende Richter Halbach begründete den Abbruch mit der Entwicklung der Covid-19-Pandemie.

Mehr erfahren