political prisoners network

Für die internationale Klassensolidarität

Tag: 3. Januar 2021

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Januar 2021 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Januar 2021 bei Radio Flora

Am Dienstag, den 5.1. wird es von 19 – 20 Uhr folgende Beiträge geben:

– Gespräch mit dem Gefangenen Thomas Meyer-Falk zu Isolationsmaßnahmen wegen der Pandemie im Knast

– Zu der Verhaftung der Antifaschistin Lina , weiteren 129-Ermittlungen und der Arbeit von der SoKo Linx aus Leipzig

– Jean-Marc Rouillan aus Frankreich muss nicht wieder in Knast

Mehr erfahren
So fängt das neue Jahr in Palästina an:

So fängt das neue Jahr in Palästina an:

am 01.01.2021 haben zionistische Soldaten Haroun Abu Aram (24) aus nächster Nähe erschossen. Zum x-ten Mal manifestiert sich das faschistische, rassistische, verbrecherische und zutiefst anti-menschliche Wesen des Zionismus.

Mehr erfahren
Gefangene bedanken sich für das Feuerwerk l Radio Interview mit C4F l Situation in Tegel

Gefangene bedanken sich für das Feuerwerk l Radio Interview mit C4F l Situation in Tegel

In der folgenden Audio-Nachricht bedanken sich Gefangene aus Moabit für das Feuerwerk vor dem Jahreswechsel.

Mehr erfahren
Sechs Monate sind sechs Monate zu viel: Für die sofortige Freilassung von Jo und Dy!

Sechs Monate sind sechs Monate zu viel: Für die sofortige Freilassung von Jo und Dy!

Seit genau sechs Monaten sitzt der Stuttgarter Antifaschist Jo in Untersuchungshaft, der am 2. Juli 2020 im Rahmen einer Hausdurchsuchungswelle in Baden-Württemberg festgenommen wurde. Er wird beschuldigt, an einer körperlichen Auseinandersetzung mit Nazis am 16. Mai 2020 beteiligt gewesen zu sein, bei der mehrere Faschisten verletzt wurden. Am 4. November wurde auch sein Genosse Dy mit demselben Vorwurf verhaftet; beide sitzen seither im Gefängnis Stuttgart-Stammheim.

Mehr erfahren
Pressemitteilung zum Ermittlungsverfahren gegen Lina E.:

Pressemitteilung zum Ermittlungsverfahren gegen Lina E.:

Strafanzeige gegen Ermittler_innen, Antrag auf tatsächlich vollständige Einsicht in die Akten Wir verteidigen Lina E., die am 05.11.2020 auf Grund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters am
Bundesgerichtshof festgenommen wurde und sich seitdem in Untersuchungshaft befindet.

Mehr erfahren