political prisoners network

Für die internationale Klassensolidarität

Tag: 29. Januar 2021

Hamburg: Kundgebung für die Freilassung Sa’adats

Hamburg: Kundgebung für die Freilassung Sa’adats

Letzten Samstag ( 23.1.21) gab es eine Kundgebung in Hamburg vom Bündnis gegen imperialistische Aggression, die die Freilassung des Generalsekretärs der Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP), Ahmad Sa’adat, forderte. Er wurde von einem Militärgericht Israels zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er wird, Leiter einer verbotenen Organisation zu sein und zum „Hass aufzustacheln“.

Mehr erfahren
Gefangenem in JVA Untermaßfeld wird postoperative Nachsorge verweigert

Gefangenem in JVA Untermaßfeld wird postoperative Nachsorge verweigert

Ein Gefangener in der JVA Untermaßfeld wurde kurz vor seiner Inhaftierung aufgrund eines Fahrradunfalls an den Handgelenken operiert, wobei ihm Drähte eingesetzt wurden. Seit seiner Inhaftierung Ende September 2020 wurden weder die Drähte entfernt, noch erhält er die postoperative Nachsorge. Wir geben den Bericht des inhaftierten Kollegen vom 4. Januar 2021 im Folgenden wieder.

Dieser Fall ist einer von zahlreichen Fällen verweigerter oder unzureichender medzinischer Versorgung in Haftanstalten, auf welche die Gefangenen-Gewerkschaft seit 2014 nachdrücklich hinweist. Wir fordern eine angemessene und volle medizinische Versorgung des Gefangenen und aller Gefangenen.

Mehr erfahren
Hauptverhandlungstermine in §§129a/b-Verfahren gegen acht Kurden sowie eine Kurdin  wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in bzw. Unterstützung der PKK

Hauptverhandlungstermine in §§129a/b-Verfahren gegen acht Kurden sowie eine Kurdin wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in bzw. Unterstützung der PKK

(FEBRUAR 2021)

Verfahren gegen den in U-Haft befindlichen Gökmen C. (38), das am 20. Oktober 2020 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz eröffnet wurde.

Mehr erfahren