political prisoners network

Für die internationale Klassensolidarität

Tag: 21. Juni 2021

Grussadresse für die  Grup Yorum Konzerte vom Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen

Grussadresse für die Grup Yorum Konzerte vom Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen

Merhaba!
Wir grüßen heute Grup Yorum und auch das Publikum ganz herzlich!
Euch gibt es seit 36 Jahren und ihr konntet in der Türkei über 500 000 Menschen in Konzerten erreichen.

Mehr erfahren
B: Zum Todestag von Ferhat Mayouf: Laut, wütend und offensiv gegen Knäste!

B: Zum Todestag von Ferhat Mayouf: Laut, wütend und offensiv gegen Knäste!

Für die Freiheit, für das Leben!

Am 23.07.20 wurde Ferhat Mayouf durch den Knast Moabit ermordet. Seine Zelle brannte, er schrie mehrere Minuten um Hilfe, doch die Schließer*innen öffneten die Zellentür nicht. Ferhat kam aus Algerien, war 36 Jahre alt und Person of Color. Die Justiz spricht von Suizid – aber wir wissen, das war Mord!

Mehr erfahren
Internetkonzert von Grup Yorum am 23. Juni

Internetkonzert von Grup Yorum am 23. Juni

Am 23. Juni wird Grup Yorum ein neues Internetkonzert veranstalten, das live auf den Social Media Accounts der Band übertragen wird.

Mehr erfahren
Regierung will Fahnen und Zeitungen von revolutionären Organisationen aus Lateinamerika und Asien verbieten – und die von Islamisten

Regierung will Fahnen und Zeitungen von revolutionären Organisationen aus Lateinamerika und Asien verbieten – und die von Islamisten

Die Bundesregierung will noch vor der Sommerpause eine Gesetzesverschärfung durchbringen, die sich gegen Organisationen auf der „EU-Terror-Liste“ richtet. Darunter befinden sich zum einen islamistische Strukturen, zum anderen auch revolutionäre Organisationen aus Kolumbien, den Philippinen, Peru, Kurdistan, Palästina, Türkei und Sri Lanka, die teils seit Jahrzehnten gegen faschistische Unterdrückung kämpfen.

Mehr erfahren
Grup Yorum Konzert in Magdeburg von Polizei angegriffen/ 18.6.2021

Grup Yorum Konzert in Magdeburg von Polizei angegriffen/ 18.6.2021

Grup Yorum: Der deutsche Imperialismus kann unsere Kunst nicht verhindern
Die deutsche Polizei attackierte am Freitag, den 18 Juni, die revolutionäre Gefangenen Kundgebung des Netzwerkes Freiheit für alle politischen Gefangenen“ in Magdeburg auf dem Olvenstedter Platz.

Mehr erfahren