Die revolutionäre Journalistin Özgül Emre wurde in Mannheim festgenommen!

Die revolutionäre Journalistin Özgül Emre wurde in Mannheim festgenommen!

In Deutschland wurde gestern in Mannheim die revolutionäre Journalistin Özgül Emre festgenommen. Zeitgleich fanden auch Hausdurchsuchungen in den Raum Mannheim statt. So wurde auch heute eine Hausdurchsuchung gegen einem der Düsseldorfer-Widerstandskämpfer Deniz Yıldız durchgeführt.

Deutschland weißt sehr genau und gut, dass weder Özgül Emre noch Deniz Yıldız Handlungen begangen haben, die auch nach deutschem Recht als „kriminell“ gelten können. Aber für den deutschen Imperialismus ist Revolutionismus ein Verbrechen, Widerstand ein Verbrechen!

Deutschland begeht diese Rechtswidrigkeit seit Jahren, schließlich wurden im Stuttgarter Fall Yusuf Taş, Özgür Aslan, Sonnur Demiray, Muzaffer Doğan und Özkan Güzel wegen Taten wie „Organisieren von Konzerten und Verteilen von Zeitschriften“ zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Der deutsche Imperialismus kann die Revolutionäre, weder mit Gefängnisstrafen noch mit ihrer imperialistischen Kultur brechen.

WIR FORDERN DIE SOFORTIGE FREILASSUNG VON ÖZGÜL EMRE UND
EIN ENDE DER REPRESSIONEN GEGEN REVOLUTIONÄRE!

Related Posts

Prozessinformation

Prozessinformation

Kundgebung am 9. Juli – 13 Uhr – vor dem indischen Konsulat in Hamburg

Kundgebung am 9. Juli – 13 Uhr – vor dem indischen Konsulat in Hamburg

Heimsheim: Gefangene über aktuelle Haftbedingungen

Heimsheim: Gefangene über aktuelle Haftbedingungen

Frankfurt: Aufruf zur Kundgebung „Solidarität mit den politischen Gefangenen in Indien!“

Frankfurt: Aufruf zur Kundgebung „Solidarität mit den politischen Gefangenen in Indien!“