Februar 2021: Dy wurde verlegt / Prozessauftakt verschoben

Februar 2021: Dy wurde verlegt / Prozessauftakt verschoben

Schickt eure Post an Dy an die Rote Hilfe OG Stuttgart (Böblinger Straße 105, 70199 Stuttgart). Die Rote Hilfe sendet diese dann direkt zu Dy.

Der ursprünglich am 31. März 2021 geplante Prozessauftakt gegen Jo und Dy wurde verschoben. Der Prozess vor dem Stuttgarter Landgericht beginnt jetzt erst am 19. April 2021.

Bereits am 20. März 2021 findet in Stuttgart eine überregionale Demonstration in Solidarität mit Jo & Dy statt. Die Demo richtet sich gegen die staatlichen Angriffe auf die antifaschistische Bewegung und steht auch im Kontext des Tags der politischen Gefangenen. Beginn ist um 14 Uhr am Hauptbahnhof.

Kommt im März nach Stuttgart und zeigt euch solidarisch.

https://freiheit-fuer-jo.org

Related Posts

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

HB:Kundgbung in Bremen zu den Psychiatrie-Toten

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“

[ITA] UPDATE ZUM PROZESS WEGEN DER „OPERATION BIALYSTOK“

Hamburg: Kundgebung zum 24. September, dem 30. Jahrestag der Rede des Vorsitzenden Gonzalo

Hamburg: Kundgebung zum 24. September, dem 30. Jahrestag der Rede des Vorsitzenden Gonzalo

Bern:Lesung aus dem Buch „Briefwechsel zwischen Christa Eckes und Hüseyin Çelebi

Bern:Lesung aus dem Buch „Briefwechsel zwischen Christa Eckes und Hüseyin Çelebi