Freiheit für Loic (nun etwas ausführlicher)

Freiheit für Loic (nun etwas ausführlicher)

Am 18.12.2019 wurde Loic gegen Auflagen aus der Untersuchungshaft
entlassen (Haftverschonung) und ist seitdem wieder in Freiheit.

Eigentlich war der 18.12.19 ein trauriges Jubiläum im doppelten Sinn.
Auf den Tag genau befand sich Loic seit 16 Monaten im Knast und auf den Tag genau war der 18.12.19 der Jahrestag des Prozessbeginns des Elbchaussee-Verfahrens. Aus dem traurigen Jahrestag wurde dann ein Freudentag. Loic verließ das Gerichtsgebäude als freier Mensch, empfangen von ca. 20 FreundInnen und UnterstützerInnen. Party erst im LIZ, dann privat. Endlich konnten wir unseren Freund und Genossen in die Arme nehmen.

Es wurden die Auflagen erteilt, sich zweimal wöchentlich bei der
Polizei zu melden, Wohnsitz in seiner Wohnung zu nehmen und die
angebotene Arbeitsstelle anzutreten. Eine Kaution wurde nicht verlangt.
Loic legt Wert auf die Feststellung, dass er keinerlei Einlasung oder
Aussage gemacht hat und keinen Deal mit dem Gericht eingegangen ist. Er bleibt dabei, dass er sich erst nach Wiederzulassung der Öffentlichkeit im Rahmen des „letzten Wortes des Angeklagten“ in Form einer öffentlichen Stellungnahme äußern wird.
Angesichts der bisherigen 16 Monate Untersuchungshaft und der jetzt
erteilten Auflagen sei der weitere Vollzug der U-Haft nicht mehr
verhältnismäßig, obwohl ein nicht unerheblicher Strafrest verbleibe
(durchaus möglich, dass Loic dann nochmals in den Knast muss).

Deshalb setzen wir die Kampagne „Free Loic! Liberte pour Loic !
Freiheit für Loic!“ unvermindert fort (nur dass es für ihn zur Zeit
keine Knastkundgebung mehr geben muss, was auch auf Dauer so bleiben soll). Wir sind gespannt auf die angekündigte öffentliche Stellungnahme und werden unseren Freund und Gefährten zu den weiteren Gerichtsterminen begleiten.

Solidarisch Kämpfen! United we Stand

Related Posts

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!