G20-Rondenbarg-Prozesse // Tag X

G20-Rondenbarg-Prozesse // Tag X

Liebe Freund*innen und Genoss*innen,

wir möchten euch auf die Kampagne „Gemeinschaftlicher Widerstand“ und
deren Unterstützungsliste aufmerksam machen

(https://gemeinschaftlich.noblogs.org/unterstuetzende). Wir haben uns
Ende vergangenen Jahres gegründet, um die anstehenden
G20-Rondenbarg-Großverfahren in der Öffentlichkeit politisch zu
begleiten und die Angeklagten zu unterstützen. Mittlerweile sind 86
Aktivist*innen angeklagt. Ein kurzes Update dazu findet ihr auch hier:
https://gemeinschaftlich.noblogs.org/g20-massenprozesse-86-anklagen-aktuelles-zu-den-rondenbarg-verfahren.
Bisher ist noch unklar, wann die Prozesse beginnen.

Für den Samstag vor dem ersten Prozesstag rufen wir zu dezentralen
Aktionen auf. Wenn ihr den Aufruf mit unterzeichnen wollt, meldet euch
bitte bei uns unter gemeinschaftlich@riseup.net. Gerne könnt ihr auch
Plakate, Flyer und Aufkleber bekommen, schreibt uns dazu einfach die
gewünschte Anzahl und die Adresse, wir schicken euch das Material dann
zu.

In Berlin wird es am Tag X, den Samstag vor dem ersten Prozesstag, eine
Demo geben. In Braunschweig ist eine Kundgebung geplant. Wenn ihr
ebenfalls Aktionen plant oder macht, sagt uns gern Bescheid oder schickt
uns Infos zum Posten.

Mit solidarischen Grüßen
Kampagne „Gemeinschaftlicher Widerstand“
https://twitter.com/rondenbarg_soli

gemeinschaftlich@riseup.net
PGP-Schlüssel: http://gemeinschaftlich.noblogs.org/kontakt/

_________
Plakat:
https://gemeinschaftlich.noblogs.org/files/2020/01/gemeinsam_plakat.png

_________
Aufruf:
https://gemeinschaftlich.noblogs.org/aufruf/
https://gemeinschaftlich.noblogs.org/files/2020/01/gemeinsam_aufruf.pdf

Related Posts

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Grünes Licht für die Bundeswehr in Mali

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!