George Abdullah: solidarisches Telegramm an Genosse Dr. Dr. Edris

George Abdullah: solidarisches Telegramm an Genosse Dr. Dr. Edris

Genosse George Abdullah, der seit 1984 in französischen Gefängnissen festgenommen wurde, hat ein solidarisches Telegramm an Genosse Dr. Dr. Edris, der arabische revolutionäre Intellektuelle, der in Beirut mit der Krankheit kämpft, ist einer der Gründer der Provinz-Unterstützer der zionistischen Einheit im Libanon und Chefredakteur des Adab
Das ist ihr Text:
Lieber Genosse Semah
Grüße der Standhaftigkeit und des anhaltenden Kampfes, heiße Grüße voller Hoffnung, dich wiederzusehen, und die Liebenden und Gallier in deiner Gegenwart stärken den festen Willen mit den Gefühlen von Liebe, Wertschätzung und Zuneigung.
Doktor, verzeihen… Das Echo dieser gesunden Rücksicht ist schwer in den Verhaftungszellen, aber das Vertrauen ist groß. Frieden, sturer Genosse und ein Leuchtfeuer für die Befreiungswege Palästinas und unsere arabische Nation.
Mit aufrichtiger Solidarität und Wertschätzung für dich und die ganze großzügige Familie.
Ich habe mich für den Kampf und die fortdauernde Revolution gehalten
Vllt George Abdullah
Lanmezan-Gefängnis
„George Abdullah ist unser höchstes Beispiel, und egal, was wir tun, George ist ehrlich in unseren Nacken bis zum letzten Moment… Und nach der letzten Minute“ Eminute Idris.

https://www.facebook.com/SamidounDeutschland

Related Posts

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Hungern für Zivilklamotten

Hungern für Zivilklamotten

Zu Zwangsernährung in der BRD

Zu Zwangsernährung in der BRD