HH: AUFRUF!! NEIN zu Annexion in Palästina! NEIN zu Entrechtung und Apartheid!

HH: AUFRUF!! NEIN zu Annexion in Palästina! NEIN zu Entrechtung und Apartheid!

Die gerade etablierte neue Regierung Israels unter Netanyahu und Gantz hat beschlossen, ab dem 1. Juli 2020 große Teile des Westjordanlandes, das Jordantal und die großen israelischen Siedlungen, zu annektieren, d.h. dem Staat Israel anzugliedern oder unter israelische Souveränität zu stellen. Das wäre ein eklatanter Bruch des Völkerrechts und das Ende der Zweistaatenlösung in den Grenzen von 1967!

Die Antwort auf diese Annexionspläne kann nur ein breiter Widerstand sein. Israel muss durch internationalen Druck dazu gebracht werden, das Recht des palästinensischen Volkes auf Selbstbestimmung anzuerkennen und das Völkerrecht einzuhalten.

Kommt zur Kundgebung gegen die Annexionspläne!
Freitag, 10. Juli 2020, 15 – 17.00
Gerhart-Hauptmann-Platz/ Mönckebergstraße
20095 Hamburg

Es rufen auf:

Palästinensische Gemeinde in Hamburg und Umgebung e.V.

Deutsch-Palästinensische Gesellschaft, Regionalgruppe Nord-Hamburg
Deutsch-Palästinensischer Frauenverein e.V., Regionalgruppe Hamburg

Info; Karin.Steinbrinker@t-online.de

Related Posts

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein