HH: Kundgebung gegen den imperialistischen Krieg

HH: Kundgebung gegen den imperialistischen Krieg

HH: Kundgebung gegen den imperialistischen Krieg
Am Samstag fand eine Kundgebung im Stadtteil Sternschanze vom Bündnis gegen imperialistische Aggression statt.

Die Kundgebung richtete sich erneut gegen den imperialistischen Krieg in der Urakine, mit dem die Imperialisten Russlands und der USA versuchen, ihre niederträchtigen Interessen um jeden Preis durchzusetzen und damit noch viel mehr Leid und Elend, Terror und Blutvergießen im ukrainischen Volk verbreiten.

Es wurde ebenso die Situation in der BRD hervorgehoben und die Regierung denunziert, die die Propaganda um den Krieg benutzt, um ihre eigene Aufrüstung voranzutreiben.

In Verbindung mit dem anti-imperialistischen Kampf gegen die Kriege der Blutsauger und Verbrecher der Welt wurde auch eine Kundgebng anlässlich des 18. März zum Tag der politischen Gefangenen angekündigt, welche am 19. März um 14 Uhr vor dem Knast in Billwerder stattfindet.

https://www.demvolkedienen.org/index.php/de/t-brd/6454-hh-kundgebung-gegen-den-imperialistischen-krieg

Related Posts

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein