Beitrag ausdrucken

Tierbefreiungsaktivisten Kevin Olliff und Tyler Lang inhaftiert!

05.09.13

tbaDie beiden Tierbefreiungsaktivisten Kevin Johnson (Kevin Olliff) und Tyler Lang wurden am 14. August 2013 im Staatsgebiet von Illinois (USA) inhaftiert. Ihnen wird der „Besitz von Einbruchwerkzeugen“ vorgeworfen. Tyler wird im Hochsicherheitstrakt in Sonderverwahrung von Kevin und anderen Gefangenen isoliert gefangen gehalten und er bekommt kein veganes Essen.

Die Kaution von Tyler Lang wurde auf $100.000 und von Kevin Olliff auf $200.000 festgelegt. Diese Summen sind exorbitant für den „Besitz von Einruchswerkzeugen“ und zeigen, welchen Stellenwert die Justiz diesem Fall beimisst.

Die zwei Tierbefreiungsaktivisten Kevin Olliff und Tyler Lang aus Los Angeles wurden in der Nacht des 14. August 2013 in ihrem Auto von der Polizei kontrolliert. Nachdem die beiden zunächst eine Durchsuchung ihres Autos verweigerten, tat dies die Polizei dann trotzdem.


Die Polizei fand Bolzenschneider, Drahtscheren, Salzsäure, Skimasken und Tarnkleidung im Inneren des Fahrzeugs.


Nach der Kontrolle wurden beide sofort wegen „Besitzes von Einbruchswerkzeugen“ verhaftet. Seither sind sie im Gefängnis.


Es gibt keine Beweise dafür, dass die beiden ein Verbrechen begangen oder geplant hatten, noch wurden sie auf irgendjemandem Privatgrundstück verhaftet. Ihre dem Staat anscheinend bekannte Geschichte als Tierbefreiungsaktivisten kann somit die einzige Basis für diese Anklage eines schweren Verbrechens sein.

Nächster Gerichtstermin ist am 09. September 2013:


Kevin und Tyler haben ihren nächsten Gerichtstermin am 09. September 2013. Dies ist jedoch lediglich eine Vorverhandlung. Auch wenn wir nicht sicher sind, was dabei herauskommen wird, haben wir danach vielleicht wenigstens einige Informationen mehr als heute. Haltet eure Augen also offen für Neuigkeiten.


Ihr könnt Kevin und Tyler in jedem Fall Post zu deren Unterstützung schicken (falls ihr per Email Kontakt haben wollt, gebt bitte eure Mailadresse an).


Hier die Adressen unter denen Kevin und Tyler momentan gefangen gehalten werden:

Kevin Johnson #0327873943
Woodford County Jail
111 E Court Street
Eureka, IL 61530-1252
USA

Tyler Lang #0821889409
Woodford County Jail
111 E Court Street
Eureka, IL 61530-1252
USA

Das einzige was wir gerade über die Haftbedingungen wissen ist, dass Tyler Lang aus unbekannten Gründen in „Sonderverwahrung“ gefangen gehalten wird. Diese Art der Gefangenhaltung ist überlicherweise für Hochrisikogefangene oder welche die disziplinarisch bestraft werden vorgesehen. Wir konnten herausfinden, dass er in einer kleinen Zelle mit drei anderen Gefangenen vom Rest der Gefangenen abgesondert wurde. Es ist möglich, dass dies getan wurde, weil das Gefängnis so klein ist, dass dies die einzige Möglichkeit war um Kevin und Tyler so gefangen zu halten, dass diese keinen Kontakt zu einander halten können.


Zudem haben wir in Erfahrung bringen können, dass Tyler im Gefängnis kein veganes Essen bekommt. Um sich selbst am Leben zu erhalten muss er deshalb sein Essen vom Gefängnisbeauftragten kaufen, was sehr teuer ist. Er versucht dieses Problem mit Rechtsmitteln zu lösen.

Die Kaution für Kevin und Tyler wurde auf 100.000 und 200.000 Dollar festgesetzt:


Die Höhe der festgelegten Kaution zeigt, welchen Stellenwert die Justiz diesem Fall beimisst. Nachdem der örtliche Staatsanwalt zunächst einen wesentlich niedrigeren Betrag forderte, legte der Richter die Kaution von Tyler Lang auf $100,000 und von Kevin Olliff auf $200,000 fest. Diese Summen sind exorbitant für den „Besitz von Einruchswerkzeugen“. In Illinois sind $15,000 eine Standartkaution für eine Straftat der Klasse 4. Solange die Kaution nicht aufgetrieben werden kann, müssen Kevin und Tyler im Gefängnis bleiben.

Über Kevin Olliff:
Kevin ist ein 25 Jahre alter Aktivist aus Brentwood, Californien. Es lebt vegan seit er 15 Jahre alt ist und war an zahlreichen Tierrrechtskampagnen beteiligt, wie z.B. der vegan outreach, Antitierversuchskampagnen und einer Tour mit Sea Shepherd.

Über Tyler Lang:
Infos folgen.

Weitere Infos:

http://totalliberation.blogsport.de/

http://supportkevinandtyler.com/