HUNGERSTREIK IN DER TÜRKEI!

HUNGERSTREIK IN DER TÜRKEI!

2 weibliche Häftlinge der Revolutinary-Jugend aus der Türkei, Tuğçe Nur Özbay und Sevcan Adıgüzel traten in einen Hungerstreik.

Tuğçe Nur Özbay von der Revolutinary Youth (Dev-Genç), die in der Türkei inhaftiert ist, trat in einen unbefristeten Hungerstreik, um Gökhan Yıldırım und Sibel Balaç zu unterstützen, die für einen fairen Prozess im Todesfasten sind.

Sevcan Adıgüzel, ein weiteres Mitglied der Revolutionären Jugend, befindet sich im unbefristeten Hungerstreik und fordert eine Überweisung. Adıgüzel will in ein Gefängnis verlegt werden, in dem es politische Gefangene wie sie gibt. Sevcan ist isoliert. Isolation ist die Folter!

Related Posts

Prozessinformation

Prozessinformation

Kundgebung am 9. Juli – 13 Uhr – vor dem indischen Konsulat in Hamburg

Kundgebung am 9. Juli – 13 Uhr – vor dem indischen Konsulat in Hamburg

Heimsheim: Gefangene über aktuelle Haftbedingungen

Heimsheim: Gefangene über aktuelle Haftbedingungen

Frankfurt: Aufruf zur Kundgebung „Solidarität mit den politischen Gefangenen in Indien!“

Frankfurt: Aufruf zur Kundgebung „Solidarität mit den politischen Gefangenen in Indien!“