Infoveranstaltung in Magdeburg

Freiheit für Tommy Tank! Die Isolation durchbrechen!

Seit dem 04. Februar 2010 sitzt Tommy in U-Haft. Ihm wurde unter anderem vorgeworfen Aktivist der „Militanten Gruppe Leipzig“ und an mehreren ihrer Aktionen beteiligt gewesen zu sein.  August 2010 wurde der Genosse vor dem Leipziger Landgericht zu 3 Jahren und 6 Monaten Haft wegen schwerer Brandstiftung, Störung des öffentlichen Friedens und versuchtem Diebstahl verurteilt.  Es gibt bisher wenig Solidarität und es wurde selbst in linken Medien kaum über diesen Fall berichtet.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir über Tommy berichten, aber auch grundsätzlich die Problematik ‚Knast und Isolation‘ sowie ‚Gefangene unserer Bewegung und Solidarität‘ beleuchten.

Referenten: Genossen von Zusammen kämpfen, Wolfgang von Gefangenen Info

Organisiert von: Zusammen kämpfen (Magdeburg), Rote Hilfe OG Magdeburg, Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen

Related Posts

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

KNASTKOSTÜM: Gegen die Anstaltsuniform

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

DD:Rassistische Schließer vor dem Amtsgericht verurteilt.

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Özgül Emre beendet ihren Hungerstreik erfolgreich

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein

Polizei stuft immer mehr politische Gefährder:innen ein