Israelische Besatzungstruppen töteten einen 14-jährigen palästinensischen Teenager

Israelische Besatzungstruppen töteten einen 14-jährigen palästinensischen Teenager

Am 16. Januar 2023 schossen israelische Besatzungskräfte dem 14-jährigen Amer Khaled Lufti Al-Khamour gegen 5:40 Uhr im Flüchtlingslager Dheisheh außerhalb von Bethlehem mit scharfer Munition in den Kopf.
Amer wurde in einem Privatauto in das Krankenhaus der Arabischen Gesellschaft in Beit Jala gebracht, wo er um 13.15 Uhr für tot erklärt wurde.

Seit Beginn des Jahres 2023 haben israelische Streitkräfte 14 Palästinenser, darunter 4 Kinder, im besetzten Westjordanland und in Jerusalem erschossen und getötet.
https://anti-imperialistfront.org/israeli-occupation-forces-killed-a-14-year-old-palestinian-teenager/

Related Posts

Demonstration in Berlin verurteilt die jüngsten Massaker und unterstützt die Gefangenenbewegung

Demonstration in Berlin verurteilt die jüngsten Massaker und unterstützt die Gefangenenbewegung

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Februar 2023 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Februar 2023 bei Radio Flora

Westfriedhof (Magdeburg)

Westfriedhof (Magdeburg)

Solidarity: Call for Action

Solidarity: Call for Action