Istanbul: Polizei verhindert Konzert von Grup Yorum

Istanbul: Polizei verhindert Konzert von Grup Yorum

Das für heute (9.8.) in Istanbul geplante Unabhängigkeitskonzert der Band Grup Yorum kann vermutlich nicht stattfinden. Die Polizei hat alle Zugänge zum Hafenplatz in Yenikapı abgesperrt und führt GBT-Kontrollen durch. Mehrere Personen wurden festgenommen.

Das für heute in Istanbul geplante „9. Konzert für eine unabhängige Türkei“ der Musikgruppe Grup Yorum kann vermutlich nicht stattfinden. Die Polizei hat alle Zugänge zum Hafenplatz in Yenikapı abgesperrt. Bereits seit Stunden werden vermeintliche Konzertbesucher*innen an Bus- und Metrohaltestellen abgefangen und GBT-Abfragen ihrer staatlich gespeicherten Daten unterzogen. Mindestens zehn Personen sollen unter Anwendung von Gewalt festgenommen und zur Wache gebracht worden sein. Das linke Anwaltsbüro HHB (Halkın Hukuk Bürosu) teilte inzwischen mit, dass fünf Betroffene wieder auf freiem Fuß sind.

Mit Helin Bölek starb Anfang April das erste Mitglied von Grup Yorum an den Folgen eines monatelangen Hungerstreiks. Einen Monat später kam auch ihr Bandkollege Ibrahim Gökçek ums Leben. Beide hatten mit ihrer Aktion die Freilassung ihrer inhaftierten Kolleg*innen, die Aufhebung der Haftbefehle gegen weitere Mitglieder und ein Ende des Konzertverbots, dem die Musikgruppe seit Jahren ausgesetzt ist, protestiert. Nach ihrem Tod kündigten andere Mitglieder der Band an, das Unabhängigkeitskonzert in Gedenken an Bölek und Gökçek durchzuführen, auch wenn es verboten werden sollte. Es dauerte dann auch nicht mehr lange, bis der Provinzgouverneur von Istanbul die Genehmigung für das Konzert verweigerte.

Journalisten an Berichterstattung gehindert

Unterdessen wird der Hafenplatz in Yenikapı, wo das Konzert stattfinden sollte, weiterhin von der Polizei belagert. Mehreren Journalist*innen wurden ihre Kameras von Sicherheitskräften aus den Händen gerissen und Fotos, die Polizeigewalt dokumentierten, gelöscht.

https://anfdeutsch.com/aktuelles/istanbul-polizei-verhindert-konzert-von-grup-yorum-20885

Related Posts

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Hausdurchsuchung bei Ayten Öztürk

Das Virus der Herrschaft

Das Virus der Herrschaft

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

GEDENKDEMONSTRATION VOM 4. DEZEMBER VERSCHOBEN

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

Skandal-Urteil im RAZ/RL/radikal-Verfahren

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!