Italienischer Internationalist im Kampf gegen den IS gefallen

Italienischer Internationalist im Kampf gegen den IS gefallen

Der italienische Internationalist Lorenzo Orsetti ist im Kampf gegen den IS im ostsyrischen Deir ez-Zor gefallen.

Wie die Kommandantur der TKP/ML-TIKKO Rojava mitteilt, ist der italienische Kämpfer Lorenzo Orsetti (Tekoşer) heute in Deir ez-Zor gefallen. Laut einer aktuellen Erklärung hat Orsetti an diversen Offensiven in Nord- und Ostsyrien teilgenommen und auch im Widerstand von Efrîn gekämpft.

Der Internationalist habe „den Wind der Freiheit von Italien nach Rojava getragen“ und werde in den Idealen von Revolution und Freiheit weiterleben, so die TKP/ML-TIKKO Rojava.

Vor seinem Tod hat Orsetti folgende Botschaft verfasst:

„Ciao, wenn ihr diese Botschaft lest, bedeutet es, dass ich nicht mehr am Leben bin. Ach, seid nicht traurig, mir geht es gut so. Ich bereue nichts und bin gestorben, während ich das getan habe, was ich für richtig halte. Ich habe die Schwachen verteidigt und bin meinen Idealen von Gerechtigkeit, Gleichheit und Freiheit treu geblieben. Trotz meines frühen Abgangs bin ich ziemlich sicher, dass mein Leben erfolgreich war und ich mit einem Lächeln auf den Lippen gegangen bin. Etwas Besseres hätte ich mir nicht wünschen können.

Ich wünsche euch das Beste von allem und hoffe, dass auch ihr eines Tages – falls ihr es nicht schon getan habt – die Entscheidung trefft, euer Leben für die zu geben, die nach uns kommen. Nur so können wir die Welt verändern. Wir können nur etwas ändern, wenn wir den Individualismus und den Egoismus besiegen, den wir alle in uns tragen. Ich weiß, es sind schwere Zeiten, aber gebt nicht auf, verliert niemals eure Hoffnung, nicht einen einzigen Moment.

Auch wenn es so aussieht, als ob alles verloren sei, wenn Schlechtes den Menschen Schmerzen bereitet und die Welt unerträglich wird, findet trotzdem weiter Kraft und gebt sie an eure Weggefährten weiter. In dunklen Momenten wird dieses Licht weiterhelfen. Und denkt immer daran, dass große Stürme mit einem kleinen Tropfen beginnen. Versucht, dieser Tropfen zu sein.

Ich liebe euch alle und hoffe, dass ihr meine Worte zu schätzen wisst. Serkeftin

Brief von Lorenzo: https://anfdeutsch.com/aktuelles/italienischer-internationalist-im-kampf-gegen-is-gefallen-10215
https://anfdeutsch.com/aktuelles/italienischer-internationalist-im-kampf-gegen-is-gefallen-10215

!“

Related Posts

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

AKW Brokdorf: endlich Stilllegung – gut so!

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Schwerer Schlag gegen die FARC-EP, Zweites Marquetalia

Young Struggle im Visier der Repression

Young Struggle im Visier der Repression

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Writing on the Wall – Lesung zu Mumias 40. Haftjahrestag

Newsletter

Interesse?
Möchtet ihr über neue Artikel informiert werden oder erfahren wann die nächste Veranstaltung in eurer Gegend stattfindet? Dann meldet euch bei unserem newsletter mit eurer E-mail-Adresse an!