political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

[Stuttgart] _Break the isolation! _Durchbrecht die Isolation! Gemeinsames Briefeschreiben an Gefangene

Freitag, 07. Dezember 2012 // 19 Uhr 25.11.12

2012-12-07 vorneDie Herrschenden glauben, dass, wenn sie eine unserer Genossinnen oder einen unserer Genossen einsperren und in eine kleine Zelle stecken, sie oder er alleine ist und brechen wird. Sie verbieten Umschlüsse und Besuche. Oftmals kommt die Genossin/der Genosse noch in einen Knast, der für seine GenossInnen, Freunde und Verwandte schwer zu erreichen ist. Dadurch versuchen sie ihn/sie zu isolieren. Sie/er soll erkennen, die Außenwelt würde sich nicht um ihn kümmern oder an ihn denken. Die Genossin/Der Genosse sitzt mit all ihrer/seiner Wut und Ängsten alleine in dieser Zelle. Sie/Er darf nicht mal kurz seine Verwandte/Genossen/Genossinnen/Freunde anrufen und all diesen Gefühlen freien Lauf lassen.

Darum durchbrecht die Isolation, zeigt unseren Genossen/Genossinnen, dass sie nicht alleine sind, sondern, ganz im Gegenteil, dass viele hinter ihnen stehen in diesen schweren Zeiten. Zeigt ihnen, dass Solidarität eine Waffe ist und wir sie zu nutzen wissen.

Doch wie erreicht man eine Gefangene/einen Gefangenen in den Knästen der Klassenjustiz?
Eine Möglichkeit ist es den Gefangenen Briefe zu schreiben. Doch wie verfasst man einen Brief an eine eingesperrte Person? Wie kann man Zeilen an einen oftmals fremden Menschen schreiben? Was darf Inhalt eines solchen Briefes sein und was sollte man vermeiden zu erwähnen? Denn man muss immer bedenken, dass wahrscheinlich jeder Brief von Dritten gelesen wird. Dies kann zu neuer Repression führen, sowohl für euch, als auch für die Gefangene/den Gefangenen. Deshalb lädt das Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen alle Interessierten zu einem gemeinsamen Briefeschreiben ein.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Aktionstages gegen Repression am 08. Dezember stat. In diesem Rahmen findet im Infoladen Stuttgart-Ost am Samstag, den 08. Dezember auch ein Soli-Tresen für das Gefangenen Info statt.
Wir freuen uns auf euch.

Break the Isolation!
Freiheit für alle politischen (und sozialen) Gefangenen!

Freitag, 07. Dezember 2012 // 19 Uhr
Infoladen Stuttgart Ost
Wagenburgstr. 77
70184 Stuttgart
40er Haltestelle Tunnel Ostportal


You are here: in Jahren 2012