political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Podcasts von der Radiosendung "Wieviele sind hinter Gittern" vom Dezember 2013

05.12.13

logo radioflora

Zu DNS-Abnahme in Berlin

Zum Urteil gegen Sonja Suder

Zu DNS-Abnahme in Berlin
Im Zuge der Hausdurchsuchungen am 22. Mai 2013 in Berlin, Magdeburg und Stuttgart und der Ermittlungen gegen die 9 Beschuldigten dieses § 129 Verfahrens (wegen RAZ/RL/radikal) sind nun einige Genossen von einer DNS Abgabe betroffen. In Stuttgart wurde bereits am 19. September unter polizeilicher Gewalt ein Genosse zur DNS Abgabe genötigt, weil er den Behörden nicht freiwillig behilflich sein wollte.
Interviewt wurde ein Mitglied der Soligruppe zu den Razzien am 22.Mai.
http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/zu-dns-abnahme-in-berlin.html

Zum Urteil gegen Sonja Suder
 
Nach einem Jahr Prozess und über zwei Jahren U-Haft ist Sonja Suder nach der Urteilsverkündung am 12. November nun endlich draußen. Das Frankfurter Landgericht verurteilte Sonja zu 3 Jahren und 6 Monaten und folgte damit weitgehend der Forderung der Staatsanwaltschaft.
Für den Vorwurf der Beteiligung am Angriff auf die OPEC-Konferenz 1975 in Wien wurde Sonja freigesprochen, da den Beschuldigungen des Kronzeugen Hans-Joachim Klein nicht geglaubt werden konnte. Drei Jahre und sechs Monate bekam Sonja für die Beteiligung an drei Aktionen in den 1970er Jahren auf die Firmen KSB und MAN sowie aufs Heidelberger Schloss.
Dazu wurden zum einen ein Gespräch mit dem Anwalt Detlef Hartmann und zweitens mit Anne von der Solikomitee zu Sonja Suder und Christan Gauger geführt.
http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/zum-urteil-gegen-sonja-suder.html

You are here: Podcasts von der Radiosendung "Wieviele sind hinter Gittern" vom Dezember 2013