political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Podcasts der Sendung "Wie viele sind hinter Gittern" vom Monat September und Oktober 2016

23.10.16

radio flora1Zu folgenden Themen:
Zu der Fahndung nach Burkhard , Daniela und Ernst-Volker
Streik- und Aktionstag von Gefangenen seit dem 9.September in den USA
Aufhebung der Haftbefehle im K.O.M.I.T.E.E. – Verfahren!
Internationale Aktionswoche „Freiheit für Georges Abdallah“

- Zu der Fahndung nach Burkhard , Daniela und Ernst-Volker
Wer sind die Drei?
Volker war in den achtziger Jahren in der RAF organisiert und dafür von 1984 bis 1988 eingesperrt.
Burkhard hat damals in den besetzten Häusern der Hafenstraße in Hamburg gelebt. Daniela und Volker waren auch oft da und haben sich dort oft an politischen Diskussionen beteiligt.
Sie haben sich dann etwa um 1990 der Überwachung entzogen und waren somit für die Cops nicht mehr greifbar und sollen sich dann der RAF angeschlossen haben.

http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/zu-der-fahndung-nach-burkhard-daniela-und-ernst-volker.html

Streik- und Aktionstag von Gefangenen am 9.September in den USA


Seit dem 9. September (den 45. Jahrestag des Gefängnisaufstands in Attica) sind Gefangene in der USA in einem Streik beginnen, der eine generelle Arbeitsniederlegung gegen Gefängnissklaverei ist. Kurz gesagt, werden Gefangene ihre Arbeit verweigern; durch eigene Anstrengung werden sie verweigern, die Gefängnisse am Laufen zu halten. Die Gefangenen streiken nicht nur für bessere Bedingungen oder Veränderung von Bewährungsbestimmungen, sondern gegen Gefängnissklaverei.

https://www.facebook.com/Gefangenengewerkschaft/

http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/streik-und-aktionstag-von-gefangenen-am-9september-in-den-usa.html

-Zur Lage der Whistleblowerin Chelsea Manning, die in der USA zu 30 Jahren verurteilt worden ist
Zur Lage der Whistleblowerin Chelsea Manning, die in der USA zu 30 Jahren verurteilt worden ist.. Sie kämpft für eine bessere medizinische Behandlung und Anerkennung ihrer Identität als Frau durch die US-Armee.

http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/zur-lage-der-whistleblowerin-chelsea-manning-die-in-der-usa-zu-30-jahren-verurteilt-worden-ist.html

- Aufhebung der Haftbefehle im K.O.M.I.T.E.E. – Verfahren!


Am 11. April 1995 versuchte die militante Gruppe K.O.M.I.T.E.E. die Baustelle des Abschiebeknastes in Grünau zu sprengen. Der Versuch wurde abgebrochen, die Gruppe löste sich einige Monate später auf. Bernhard, Thomas und Peter sind seitdem auf der Flucht!

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen wird – nach nunmehr 21 Jahren (!)- eine Person für den 18. Oktober 2016 vor die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe geladen.

Einer der Abgetauchten, Bernhard Heidbreder,wurde im Juli 2014 in Venezuela festgenommen und sollte nach Deutschland ausgeliefert werden. Diesem Antrag wurde von venezolanischer Seite nicht stattgegeben. Mittlerweile befindet er sich nach 2-jährige Haft auf freien Fuß in Caracas.

Weiter Infos: http://dageblieben.net

http://www.radioflora. de/contao/index.php/Beitrag/items/aufhebung-der-haftbefehle-im-komitee-verfahren.html

-Internationale Aktionswoche „Freiheit für Georges Abdallah“ vom 15.- 22. Oktober 2016

Georges Abdallah ist libanesischer Kommunist. Er hat in den 1970er und 80er Jahren an der Seite linker palästinensischer Organisationen für ein demokratisches, freies und säkulares Palästina gekämpft und sich der Besatzung des Südlibanon durch die israelischen Streitkräfte entgegengestellt.

Georges Abdallah wurde 1984 in Lyon verhaftet. Ende Oktober 2016 beginnt für ihn das 33ste Jahr hinter Gittern in Frankreich!

Seit 1999 könnte er nach französischem Recht freigelassen werden, was jedoch zur Wahrung französischer Interessen im Nahen und Mittleren Osten nicht geschieht.

Auch die US-Regierung intervenierte mehrmals in den Fall.

In der Woche vom 15.-22. Oktober sind in Frankreich und vielen anderen Ländern Aktionen zur Unterstützung der Freilassungsforderung geplant

n

Weitere Infos:

http:// ledesordre.over-blog.com

http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/internationale-aktionswoche-freiheit-fuer-georges-abdallah-vom-15-22-oktober-2016.html

heute bereits die Termine für die Fortsetzung des Verfahrens von Januar 2017 bis September 2017 veröffentlicht wurden, ohne dass diese der Verteidigung vorher bekannt gemacht wurden.


Kurzauswertung der GG/BO-PK zur "Klau-und-Schmuggelwirtschaft" seitens Bediensteter in der JVA Tegel

https://www.facebook.com/Gefangenengewerkschaft/

You are here: Podcasts der Sendung "Wie viele sind hinter Gittern" vom Monat September und Oktober 2016