political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Wir denunzieren die gewaltsame Repression der faschistischen Regierung Kuczinskys gegen die Massen in Huaycán-Lima

11.12.16

terroristWir dokumentieren hier eine deutsche Übersetzung eines Dokuments der Volksbewegung Peru (RK) zur Repression im Distrikt Ate in der Provinz Lima. Dort wurde eine Rebellion des Volkes durch die Bullen durch massive Festnahmen, auch von Minderjährigen, und dem Tod einer Bewohnerin bekämpft.

Wir denunzieren die gewaltsame Repression der faschistischen Regierung Kuczinskys gegen die Massen in Huaycán-Lima

Die verschiedenen Zeitungen des Landes haben über den Protest der Massen im Distrikt Ate-Lima, genauer in Huaycán und Raucana, berichtet, die danach suchten ihre Anklage gegen Handel von Organen von Kindern zum Ausdruck zu bringen. Die Nachricht darüber zirkulierte intensiv unter der ärmsten der Massen des Landes, um ihre Kinder beschützen verurteilten sie die Existenz dieser Bedrohung für sie, neben der Gleichgültigkeit der Zivil- und Polizeibehörden.

Die Forderungen der Massen stießen bei denjenigen, die Peru regieren, wie gewöhnlich nur auf taube Ohren. Dagegen haben die Massen in Ate entschieden sich in kräftigem Protest zu erheben um in ihrer Verurteilung gehört zu werden und haben gezeigt, dass sie wissen wie man für seine gerechten Forderungen kämpft und sich wehrt.

Die Regierung hat durch die Repressionskräfte der Polizei heftig gegen die Massen reagiert indem sie eine große Anzahl festnahmen, unter ihnen 6 Minderjährige, und den Tod einer älteren Bewohnerin durch eine Kugel verursacht.

Wir denunzieren und verurteilen die faschistische, völkermörderische und vaterlandsverkäuferische Regierung des Yankees Kuczinsky und der Keiko für die völkermörderische Repression gegen die Massen für die simple Tat die Aufmerksamkeit für ihre Verurteilung zu fordern und wir verurteilen die völkermörderische und wahllose Polizeirepression gegen das Volk in Ate (Huaycán und Raucana) und das Justiz- und Finanzsystem, das die Festnahme von mehr als 36 Erwachsenen und 6 Kindern befohlen hat.

Wir grüßen und drücken unsere volle Solidarität mit den Massen aus, die sich in mächtigem Protest erhoben haben gegen die völkermörderisch faschistische und vaterlandsverkäuferische Regierung des Yankees Kuczinsky und der Keikos mit ihrer „parlamentarischen Mehrheit“, die zunehmend in größere Skandale der Gier nach Beute ihrer berüchtigten Minister, Abgeordneten, Militärs, Polizei, Richter, Staatsanwälte, Funktionäre und Berater usw. absinkt, was den großen Zusammenbruch des alten grundbesitzer-bürokratischen Staat im Dienst des Imperialismus, hauptsächlich Yankee-Imperialismus, widerspiegelt, der Stück für Stück vom Volkskrieg, geführt von der KPP, hinweggefegt wird, die kurz davor ist ihren Prozess der allgemeinen Reorganisierung zu vollenden, inmitten des Volkskriegs im Kampf bis zum Tod gegen den neuen Revisionismus und den Opportunismus. Dies wird einen großen Impuls für die Kämpfe der Massen und ihre Inkorporation in den Volkskrieg durch Sprünge geben.

Wir wissen, dass das Volk in diesem Teil der Hauptstadt, das heute kämpft und sich wehrt in so einem hohen Geist der Rebellion, das den Geschmack der Ausübung der Neuen Macht schon erfahren hat und dass trotz der Restauration der alten reaktionären Macht, die Massen ausdrücken dass sie bereit und willig sind, die Gegenrestauration durchzuführen. Früher oder später wird dies passieren.

Es lebe der 3. Dezember, Jahrestag der Geburt unseres geliebten Vorsitzenden Gonzalo, Führer der Partei und der Revolution, und der Tag der Volksbefreiungsarmee!

Volksbewegung Peru (RK)
Dezember 2016

http://www.demvolkedienen.org/index.php/de/lat-amerika/1138-wir-denunzieren-die-gewaltsame-repression-der-faschistischen-regierung-kuczinskys-gegen-die-massen-in-huaycan-lima

You are here: Wir denunzieren die gewaltsame Repression der faschistischen Regierung Kuczinskys gegen die Massen in Huaycán-Lima