political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

'Krach vorm Knast' in Freiburg – Rückmeldung aus der JVA

05.01.17

faust-durchs-gitterAm 17.12.2016 machte die 'Krach vorm Knast-Tour' Station vor der JVA Freiburg. Wie zu lesen war
https://linksunten.indymedia.org/es/node/199582 gab es leider keine vernehmbare Reaktion aus der Haftanstalt.

Situation am 17.Dezember 2016

Für die Aktion machten innerhalb der Anstalt mehrere Inhaftierte Werbung; jedoch fand just am 17.Dezember der üblicherweise am Nachmittag
stattfindende Gefängnishofgang schon zu einem früheren Zeitpunkt statt, so dass zum Zeitpunkt des Konzertbeginns alle Gefangenen im Hafthaus waren.

Zudem war es noch recht kalt, so dass die meisten Insassen ihre Fenster fest verschlossen hatten.

Aber es gab immerhin einige die dann ab 16 Uhr auf 'Radio Dreyeckland' die Live-Übertragung anhörten (an dieser Stelle einen herzlichen Dank an RDL für die Übertragung an einem Samstag, trotz einiger Übertragungsprobleme) und hier im Bereich der Sicherungsverwahrung wurde
beim 'Ton Steine Scherben' Song laut mitgesungen.

An die jungen MusikerInnen und AktivistInnen die nun vor zig Knästen spielten, Solidarität zeigten, Mut machten, auf die Situation hinter den Mauern hingewiesen haben mit ihrer Tour, an dieser Stelle ein lautstarkes „Weiter So!“ und einen ebenso herzlichen Dank.
Wir leben in einer Zeit, in der noch viel weniger als in den 70'ern und 80'ern, hinter Knastmauern geschaut wird, auf das Leben das dort zwischen den dicken Steinen und den Stahlgittern versickert. Da ist dann eine Aktion wie die von 'Krach vorm Knast' ein lichtblick.

Und auch an all jene die sich bei bitterer Kälte am 17.Dezember vor den Knast begeben haben um die Tour zu unterstützen: Danke Euch allen!

Auf ein gesundes, lebendiges, buntes und kreatives Jahr 2017!

Thomas Meyer-Falk
z. Zt. JVA (SV)
Hermann-Herder-Str.8
79104 Freiburg
https://freedomforthomas.wordpress.com

You are here: 'Krach vorm Knast' in Freiburg – Rückmeldung aus der JVA