Beitrag ausdrucken

Prozesstermine Zeki EROǦLU, 129b-Verfahren, OLG Hamburg | 29.03.17, Komitee zur Prozessbegleitung

20.03.17

129aundb 05Seit 17.02.2017 läuft der Prozess gegen Zeki Eroğlu wegen "Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland" §129b vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht.


Ihm wird vorgeworfen Führungskader der PKK vor allem in Süddeutschland gewesen zu sein. Am 13.04.2016 wurde er in Schweden in Auslieferungshaft genommen und an die BRD ausgeliefert und sitzt seitdem in U-Haft in der Holstenglacis.
Zeki ist kein Opfer in diesem Prozess, sondern aktiver Teil im politischen Kampf.

Prozesstermine:
9. Tag: Donnerstag, 23.03.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
10. Tag: Freitag, 24.03.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
11. Tag: Dienstag, 11.04.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
12. Tag: Mittwoch, 12.04.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
13. Tag: Montag, 24.04.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
14. Tag: Dienstag, 25.04.17, 09:00h, Saal 237 /1.Stock
15. Tag: Freitag, 28.04.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
16. Tag: Donnerstag, 04.05.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
17. Tag: Freitag, 05.05.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
18. Tag: Freitag, 12.05.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
19. Tag: Montag, 15.05.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
20. Tag: Freitag, 19.05.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
21. Tag: Montag, 22.05.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
22. Tag: Montag, 29.05.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
23. Tag: Dienstag, 30.05.17, 09:00h, Saal 288 /1.Stock
Ort: OLG Hamburg, Sievekingplatz 3, 20335 Hamburg
Kommt zum Prozess, lasst eure Handys zuhause und teilt den Tag in
Solidarität mit Zeki und den Anwält*innen!
http://tkhh.blogsport.eu/archive/category/repression/zeki-eroglu

Wir versuchen lokal eine Prozessbegleitung zu organisieren. Dabei geht es nicht um eine Reduzierung des Strafmaßes durch Öffentlichkeitsarbeit - wir machen das für uns und für Zeki. Denn politische Prozesse sind Teil unserer Biografie, ein Teil unseres Kampfes.

Zur Orga:
Um die Termine halbwegs zu koordinieren, haben wir einen Dudle eingerichtet. Es gibt dort immer 2 Zeiten ( 9:00h und 13:00h), was für vormittags und nachmittags stehen soll, damit klar ist, ob jemand den ganzen oder nur halben Tag dort sein kann.
https://dudle.inf.tu-dresden.de/prozess_zeki/

Bitte tragt euch NICHT mit euren (Phantasie-/Kampf-)Namen dort ein, sondern einfach mit Zahlen (egal welche, keine doppelt). Diese Zahl mailt bitte an < Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. >'; document.write( '' ); document.write( addy_text80678 ); document.write( '<\/a>' ); //--> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ;, damit ihr "akkreditiert" seid für die Prozessbeobachtung und wir wissen, wer einen Bericht liefern könnte.
PGP-Schlüssel hängt dran.
Es ist relativ wichtig, dass möglichst immer ein paar Zeilen zum Prozesstag verfasst werden, keine Analysen oder haargenaue Beschreibungen. Das wäre zwar schön, aber nicht realistisch. Vielleicht
gibt es den einen oder die andere, die das trotzdem machen, vielleicht auch zusammen.

Es soll auch auf der Straße und vor dem Knast wieder etwas lebhafter gegen diesen Prozess protestiert und viel Solidarität durch die Mauern geschickt werden.
Deshalb haben wir ein Solikomitee gegründet, das für euch offen ist und sich demnächst, am Mittwoch, 29.03. um 19:00 Uhr in der GWA St.Pauli/Hein-Köllisch-Platz trifft.
Bitte meldet euch zurück, wenn ihr Interesse habt.
Desweiteren ist auch am Samstag, den 01.04. eine Soli-Kundgebung vor dem Knast in der Holstenglacis angedacht. Wir besprechen das beim Treffen und laden dann nocheinmal konkret ein. Achtet auf Ankündigungen.
Solidarität. Kraft und Liebe.

TKHH