political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

HH: Aufruf gegen die Wahlen im Iran

16.05.17

iran.choWir rufen auf zum Protest: am 19.Mai lässt das iranische Regime Wahlen abhalten.

Wir sagen: Nein zu diesem Wahlen!

Nehmt nicht teil!

Wir sagen Nein, weil diese Wahlen keine Demokratie für die Bevölkerung bedeuten. Diese Wahlen haben nur die Aufgabe, welcher Flügel des Regime ist fähiger, die Unterdrückung der Bevölkerung, Ausbeutung der Arbeiterklasse und die Entrechtung der Frau durchzuführen.

Für ein freies Land von Ausbeutung, Unterdrückung und Entrechtung muss das iranische Regime gestürzt werden.

Nieder mit dem islamische kapitalistische Regime im Iran!

Es lebe die Revolution!

Es lebe der Sozialismus!

Es findet deshalb eine Protestkundgebung statt:

Am Freitag, den 19.Mai 2017 von 11- 14 Uhr gegenüber dem iranischen Generalkonsulat, Bebelallee 18, 22299 Hamburg

Rat der iranischen Sozialisten in Hamburg

You are here: HH: Aufruf gegen die Wahlen im Iran