political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Erklärung zu Nuriye und Semih

24.08.17

hsRechtsanwalt der "Anwaltskanzlei des Volkes" in Ankara, Engin Gökoglu, ist der Anwalt von Nuriye und Semih. Er erklärt, dass die Rechtsmittel in der Türkei im Stau stehen, bzw. keinerlei Wirkung zeigen.


Gökoglu sagt, dass die sogenannte OHAL (Ausnahmezustands)-Kommission die Situation von Nuriye und Semih bewerten will. Allerdings könne unter gegebenen Umständen nicht einfach gewartet werden, bis sich die Kommission zu einer unbestimmten Zeit der Sache annimmt.
Engin Gökoglu möchte deshalb morgen an der Seite von Esra Özakca, die bereits seit 91 Tagen im Hungerstreik ist, ebenfalls für 1 Monat in den Hungerstreik treten.


Davor wird es zur aktuellen Situation von Nuriye und Semih, sowie über deren bevorstehende Verhandlung am 14. September eine Presseerklärung geben.
https://www.facebook.com/aNewsblog/

You are here: Erklärung zu Nuriye und Semih