political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Freiheit für Meşale Tolu - Meşale Tolu'ya özgürlük

22.09.17

mescale1Information über die Uhrzeit und Ort der Kundgebung, Prozessbeobachtung und Solidaritätskonzert
Mesale Tolu fast 5 Monaten in U-Haft
Mesale Tolu sitzt nun seit fast 5 Monaten wegen ihrer journalistische Arbeit in U-Haft. Ihr 2,5 jähriger Sohn ist nach wie vor bei ihr im Gefängnis.


Die Haftbedingungen verschärfen sich. Die Erdogans Diktatur hat beschlossen, einheitliche Gefängniskleidung einführen. Kleidungen in bestimmten Farben, darunter nun auch schwarz wird nicht im Gefängnis erlaubt. Neulich hat die Familie versucht ihr einen Sportanzug zu geben. Bei dem ersten Versuch wurde er zurückgewiesen, weil die Farbe nicht passte. Beim zweiten Mal passte die Schrift auf Englisch „Träum süß“ der Gefängnisleitung nicht. Nun sucht die Familie händeringend einen Schlafanzug ohne Schrift und in passender Farbe zu finden, wobei man nicht weis, welche Verbote dann am nächsten Tag kommen.
Der Ehemann von Mesale Tolu, Suat Corlu, wurde im Gefängnis Silivri misshandelt, weil er und andere Gefangene sich nicht in einer Reihe wie beim Militär gestellt haben. Das ist eine neue Repressionsform. Suat Corlu wurde bereits am 5. April 2017 in U-Haft genommen und hat seinen ersten Gerichtstermin erst am 28. November 2017.
Ein erneuter Haftüberprüfungsantrag wurde von den Anwälten auch in diesem Monat gestellt, leider ohne Erfolg.
Die Kundgebung an diesem Freitag fängt erst um 18.45 Uhr an
Die wöchentlichen Solidaritätsaktionen in Ulm und Köln gehen weiter. In Ulm findet mittlerweile die 17. Aktion statt. Wegen einer Wahlkundgebung wird die Kundgebung an diesem Freitag am 22.09.2017 ausnahmsweise erst um 18.45 Uhr beginnen und am Berblinger Brunnen stattfinden.
Die TeilnehmerInnen werden wie immer die Freiheit für Meşale Tolu, Deniz Yücel und anderen inhaftierten JournalistInnen fordern.
In Köln wird Freitag von 16 bis 18Uhr am Bahnhofsvorplatz ein Informationsstand durchgeführt.
Aufruf zur Prozessbeobachtung
Der Prozess von Mesale Tolu wird am 11. und 12. Oktober in Silivri bei Istanbul stattfinden. In einem normalen Rechtsverfahren würde Mesale sofort freigesprochen werden. Jedoch ist durch die jetzige politische Situation vieles unklar und desto wichtiger ist es eine breite Öffentlichkeit für den Prozessauftakt zu schaffen.
Dieser Prozess hat eine politische Dimension, weil Mesale Tolu als politische Geisel behandelt wird, genauso wie Deniz Yücel und Peter Steudtner.
Als Solidaritätskreis „Freiheit für Mesale Tolu“ rufen wir JournalistInnen, SchriftstellerInnen, AnwältInnen, PolitikerInnen und alle anderen Personen, Organisationen, die ihre Solidarität zeigen wollen, dazu auf, sich der Prozessbeobachtungsdelegation anzuschließen. Wir möchten damit zeigen, dass Mesale nicht alleine ist und wir den türkischen Staat nicht in Ruhe lassen werden, bis Mesale frei kommt.
Wir werden eine Koordination zwischen der Delegation schaffen, so dass die DelegationsteilnehmerInnen in Istanbul nicht alleine sein müssen.
Solidaritätskonzert am 7. Oktober
Seit der Verhaftung von Mesale Tolu am 30. April bemühen wir uns um ihre Freilassung und versuchen Solidarität von Deutschland aus aufzubauen. Dazu haben wir verschiedene Aktivitäten organisiert wie z.B. die Freitagskundgebungen, die weiter laufen. Nun möchten wir kurz vor ihrem Prozessbeginn am 7. Oktober 2017 ein Soli-Konzert in ihrer Heimatstadt in Ulm durchführen.
Die Vorbereitungen sind weitgehend abgeschlossen, das Programm steht fest und geben wir hiermit bekannt:
Neben den Künstlern wie Isaac Roosevelt, Markus Sprengler, Pinar Aydınlar und Edika wird auch eine Kollegin von Meşale Tolu von der Nachrichtenagentur ETHA und ihre Anwältin Kader Tonç aus der Türkei, Christian Mihr von Reporter Ohne Grenzen und Cengiz Dogan von Solidaritätskomitee Ulm teilnehmen.
Zahlreiche weitere Gäste aus Medien, Politik und Zivilorganisationen, werden erwartet.
Die Familie von Meşale Tolu, sowie auch die Schwester von Deniz Yücel, Ilkay Yücel, und der Sprecher des Solidaritätskreises Baki Selcuk werden an dem Soli-Konzert teilnehmen.
Das Solidaritätskonzert wird unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeister von Stadt Ulm, Gunther Czisch, der auch teilnehmen wird, stattfinden.
Die Moderation übernimmt Frank Wissner vom SWR Studio Ulm.
Das Solidaritätskonzert findet am 7. Oktober um 18.00 Uhr (Einlass 17.00 Uhr) in Kornhaus, Kornhausplatz 1, 89073 Ulm statt.
Eintrittskarten können bei der Aegis Buchhandlung, Hafengasse/Ecke Bereite Gasse 2, 89073 Ulm erworben werden. Die Eintrittskarten kosten 5,- €.
Auch bei der Freitagsaktionen können Tickets erworben werden. Sowie über das Solikomitee in Ulm oder den Solidaritätskreis können Ticket reserviert werden,
Wir möchten gemeinsam mit diesem Soli- Konzert unsere Forderung nach Freilassung von Mesale Tolu, Deniz Yücel und allen in der Türkei eingesperrten Journalisten Nachdruck verleihen.
Wir laden alle Interessierte zum Solidaritäts-Konzert herzlichst ein und würden uns freuen, gemeinsam unsere Solidarität zu zeigen.
Spenden sind willkommen!
Der Solidaritätskreis hat ein Spendenkonto eingerichtet, um Meşale Tolu im Gefängnis zu unterstützen und die Betreuungsarbeit zu finanzieren. Daher sind Spenden herzlich willkommen.
Das Spendenkonto lautet:
AJK e.V.
IBAN: DE67 6305 0000 0005 5642 35
BIC: SOLADES1ULM
Stichwort: Meşale Tolu
Briefe an Mesale Tolu:
Frau Tolu hat uns mitteilen lassen, dass sie inzwischen auch viele Briefe und Postkarten auf Deutsch erhalten hat. Das bedeutet, dass Briefe auch auf Deutsch an Mesale Tolu geschickt werden können.
Briefe sind wichtige Informationsquellen und moralischeUnterstützung.
Meşale Tolus Postadresse:
Meşale Tolu-Çorlu
Bakırköy Kapalı Kadın Hapishanesi
Bakırköy-İstanbul
Türkei
Mesale Tolu würde sich freuen, wenn auch ihr Ehemann, Suat Corlu, Briefe bekommen würde. Daher veröffentlichen wir auch seine Adresse und hoffen, dass auch er Briefe bekommt.
Suat Çorlu
Silivri 6 Nolu L tipi Hapishanesi
F3 Alt
Silivri- Istanbul
Türkei


Pressemitteilung Nr. 20

https://www.facebook.com/FreiheitfuerMesale/

You are here: Freiheit für Meşale Tolu - Meşale Tolu'ya özgürlük