political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Deutschland: Erdal Gökoglu unter schwerer Isolation!

24.01.18

erdal1Hamburg, Deutschland, 18. Januar 2018:

Der revolutionäre Gefangene, Mitglied der Volksfront in Belgien, Erdal Gökoglu sendet seine besten Grüße an jeden, der ihn bei seinem Kampf gegen Isolation und Folter in den europäischen Gefängnissen unterstützt.

Gökoglu, der ein Veteran des Todesfastens von 2000 bis 2007 ist, wurde von Belgien Ende Dezember 2017 nach Deutschland ausgeliefert und war in einem Hochsicherheitsgefängnis. Nach Angaben von Halkin Sesi TV wurden ihm seine persönlichen Sachen und Briefe, die an ihn gesendet worden sind, von den Behörden immer noch nicht ausgehändigt. Während er im Gefängnis in Belgien saß, war er für 40 Tage im Hungerstreik. Aufgrund dessen machen die Ärzte reguläre Gesundheits-Checks. Erdal steht unter schwerer Isolation, er ist 23 Stunden am Tag in seiner Zelle und er ist nur eine Stunde alleine an der „frischen Luft“.

UNTERSTÜTZT ERDAK GÖKOGLU, BRECHT DIE ISOLATION! SCHREIBT IHM EINEN BRIEF.

Erdals Adresse ist:

Untersuchungshaftanstalt Hamburg
z.Hd. Erdal Gökoğlu
Holstenglacis 3,
20355 Hamburg

Dies ist eine deutsche Übersetzung aus der Webseite New Solution weitere Infos zu Erdal auf Political Prisoners

https://maoistdazibao.wordpress.com/2018/01/23/deutschland-erdal-goekoglu-in-schwerer-isolation/

You are here: Deutschland: Erdal Gökoglu unter schwerer Isolation!