political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Bericht zu den Aktivitäten am Tag der politischen Gefangenen 2018 in Stuttgart

20.03.18

180318sgtTrotz winterlicher Temperaturen und der sich zuspitzenden Situation in Afrin kamen über 40 Menschen zu der diesjährigen Kundgebung zum Tag der politischen Gefangenen vor der JVA Stammheim, um Solidarität mit den politischen Gefangenen praktisch werden zu lasen.


Bei der Kundgebung gab es Redebeiträge von ATIK (Konföderation der Arbeiter aus der Türkei in Europa), der Roten Hilfe, dem Libertären Bündnis Ludwigsburg und von Zusammen Kämpfen. In den Reden wurde Bezug genommen zur Geschichte des 18. März, der Repression im Rahmen der Proteste gegen eine Abschiebung an einer Berufsschule im Mai letzten Jahres in Nürnberg, der Repression gegen die G20 Proteste und zum Verfahren gegen AktivistInnen von ATIK, die vor dem OLG München im bislang größten §129b Prozess vor Gericht stehen. Darüber hinaus wurde die sich allgemein verschärfenden Situation thematisiert. Für alle stand im Fokus die Frage der Solidarität und wie wir diese aufbauen können.

Die Gefangenen beteiligten sich mit Parolen und Rufen an der Kundgebung.
Ein besonderer Gruß ging an Muhlis Kaya, der mit Hilfe der „Anti-Terror“ Paragraphen in Stammheim inhaftiert ist. Er wurde als Mitglied der Kurdischen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zu einer Haftstrafe von 3 Jahren und 3 Monaten vom OLG Stuttgart verurteilt und befindet sich seitdem in der JVA Stammheim.
Zum Abschluss der Kundgebung wurden rote Luftballons mit kurzen Vorstellungen von politischen Gefangenen als Zeichen der Solidarität in die Luft steigen gelassen.
Abschließend gab es eine unangemeldete Demonstration zur Rückseite des Knastes. Dort wurden die Gefangenen lautstark mit Parolen und Rufen gegrüßt.
Auch wenn uns Mauern voneinander trennen, so finden wir Wege unsere Solidarität zu bekunden und den Gefangenen zu zeigen, dass sie weder alleine, noch vergessen sind.
Hoch die Internationale Solidarität!
Freiheit für alle politischen Gefangenen!
Zum diesjährigen Aufruf >>
Weitere Bilder und die Rede von Zusammen Kämpfen >>
Zusammen Kämpfen
www.zk-stuttgart.tk

You are here: Bericht zu den Aktivitäten am Tag der politischen Gefangenen 2018 in Stuttgart