political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Indien: Aufruf zum bundesweiten Aktionstag am 23.April

19.04.18

indienWir teilen hier einen Aufruf zum bundesweiten Aktionstag der Roten Ruhr Crew:

Wir unterstützen den Aufruf der Genoss*innen des Revolutionärer Aufbau - BRD zur Unterstützung des Kampfes der politischen Gefangenen in Indien und rufen dazu auf sich daran zu beteiligen und den Aktionstag nach besten Kräften zu entfalten.

Der alte, indische Staat führt seit Jahrzehnten eine unablässige Terrorkampagne gegen die breiten und unterdrückten Volksmassen in Indien und die fortschrittlichen und revolutionären Kräfte die sie anführen.

Seither versucht die bürokratische Bourgeoisie des Landes und ihre Schergen, jede Rebellion und jeden Aufstand gegen den halbkolonialen Lakai des Imperialismus in Blut zu ertränken, um ihre Ordnung gegen den revolutionären Widerstand der Volksmassen aufrechtzuerhalten.

Die armen und landlosen Bauern die für den Profit von ausländischen Unternehmen vertrieben oder von den Großgrundbesitzer*innen in halbfeudalen Verhältnissen für ihren Profit ausgebeutet werden, die indigenen Stämme des Landes die durch die indische Forstbehörde und ihren reaktionären Milizen von ihrem Land in die Existenzlosigkeit getrieben werden, die unterdrückten Frauen die rechtlos der institutionalisierten patriarchalen Gewalt der alten Gesellschaft gegenüberstehen, der sie jeden Tag ausgesetzt sind, die Millionen und Abermillionen Arbeiter*innen die in den Slums der großen Städte entweder vor sich hinvegetieren oder gezwungen sind für einen Hungerlohn in den Fabriken ausländischer Konzerne zu arbeiten und die von der reaktionären Moral und Religion ausgeschlossenen und verachteten Angehörigen nieder Kasten und Kastenlosen, sie alle leiden unter der enormen Unterdrückung und Repression die ihnen jeden Tag begegnet.

Diesem notwendigen Kampf für die Befreiung des Volkes von den halbfeudalen und halbkolonialen Verhältnisse und gegen den Ausverkauf des Landes durch die parasitäre Bourgeoisie hat sich die Kommunistische Partei Indiens (Maoistisch) und ihre Volksbefreiungsguerillaarmee verschrieben.
Sie führen den gerechten Volkskrieg gegen die bewaffneten Unterdrücker der revolutionären Klassen und breiten die neue, rote Macht täglich von den Dörfern des tiefsten Regenwaldes bis in die urbanen Städte aus, mit dem Ziel die alte Gesellschaft zu zerschlagen, die antifeudale und antikoloniale neudemokratische Revolution im Bündnis mit den Bauern und unter der Führung der Arbeiterklasse zum Sieg zu führen und zum Sozialismus und der Diktatur des Proletariats voranzuschreiten.

Weil wir Maoisten sind und weil dieser Volkskrieg der am weitesten entwickeltste Klassenkampf auf dem ganzen Erdball ist, möchten wir der CPI(Maoist) und den Massen die mit ihnen kämpfen, unsere proletarisch-internationalistische Solidarität aussprechen und ihre Revolution und Theorie hochhalten und verteidigen.

Am 23. April, dem bundesweiten Aktionstag zur Unterstützung der politischen Gefangenen in Indien, der durch den Revolutionärer Aufbau - BRD ausgerufen wurde, möchten wir mit diesen und allen anderen die sich daran beteiligen auf einen besonderen Aspekt dieses Kampfes aufmerksam machen und unsere Solidarität den gefangenen Aktivisten*innen und Kämpfer*innen der Revolution in Indien zukommen lassen.

Deswegen kämpfen wir Seite an Seite mit den Genoss*innen hierzulande wie auch in Indien selber für das Ende der systematischen Folter in den Knästen der indischen Reaktion, für die Anerkennung als politische und Kriegsgefangene und die Durchsetzung ihrer Rechte, wie das Recht auf Zusammenlegung.

Beteiligt euch am Aktionstag für die revolutionären Gefangenen unserer Klasse und des unterdrückten Volkes und haltet ihren Kampf hoch.

Lang lebe die Kommunistische Partei Indien (Maoistisch) und den Volkskrieg den sie führen!
Lang leben die revolutionären Kämpfer*innen der Volksbefreiungsguerillaarmee und die Massen die mit ihnen kämpfen!

Unterstützt den Kampf der politischen Gefangenen in Indien!
Erkennt die Kriegsgefangenen an!
Unterstützt den Volkskrieg in Indien!

http://www.demvolkedienen.org/index.php/de/europa/2218-aufruf-zum-bundesweiten-aktionstag-am-23-april

You are here: Indien: Aufruf zum bundesweiten Aktionstag am 23.April