political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Solidaritätshungerstreik für Erdoğan Çakır in 9 griechischen Gefängnissen

12.06.18

erdrgoan.cakirErdoğan Çakır ist ein politischer Gefangener, der seit seiner Verurteilung 2015 in verschiedenen französischen Gefängnissen gefangen war. Zuvor saß er für mehr als ein Jahr in Untersuchungshaft. Nachdem er seine Haftstrafe vollständig abgesessen hat, hat die Staatsanwaltschaft seine Haft auf unbestimmte Zeit verlängert, weil Erdoğan Çakır auf die Frage, was er nach seiner Entlassung tun werde, mit: "Ich werde den Kampf fortführen" antwortete. Nun verhandelt der französische Imperialismus über eine mögliche Auslieferung in die Türkei, wo ihm lebenslängliche Haft droht. Ähnlich ergeht es dem politischen Gefangenen George Ibrahim Abdallah, der seine Haftstrafe schon vor Jahren abgesessen hat, allerdings nicht freikommt, weil er sich nicht vom palästinensischen Befreiungskampf distanziert.

Die 9 Inhaftierten der Volksfront (Halk Cephesi) in Griechenland, die Ende vergangenen Jahres wegen der vermeintlichen Vorbereitung eines bewaffneten Angriffs auf Erdogan in Athen festgenommen wurden, sowie 6 griechische Gefangene haben mit einem Solidaritätshungerstreik begonnen. Hier die Erklärung der Gefangenen:

Der französische Imperialismus raubt Erdoğan Çakırs Freiheit.

Sie nehmen an den Verbrechen der faschistischen AKP teil.

Freiheit für Erdoğan Çakır.

Unser Genosse Erdoğan Çakır, der sich seit 2015 in französischer Haft befindet, hat seine Haftzeit am 13.Mai 2018 vollendet. Trotzdem wird er, mit der Begründung einer möglichen Abschiebung in die faschistische Türkei nicht freigelassen.

1- Der Auslieferungsantrag der faschistischen Türkei für Erdoğan Çakır ist nicht legitim, denn die Türkei stuft jeden aus dem Volk als "Terroristen" ein, der nicht wie der AKP Faschismus denkt und handelt. Revolutionär zu sein ist kein Verbrechen. Die Wahrheit ist, dass der wahre Terrorist die AKP ist, die jede Form des Terrorismus gegen das Volk und gegen Revolutionäre anwendet.

2-Dass der französische Imperialismus Erdoğan Çakır trotz dem Ende seiner Haftzeit nicht freilässt, weil eine mögliche Auslieferung in die Türkei im Raum steht, ist illegitim. Seine Freiheit wird beschlagnahmt. Selbst wenn solch ein Verfahren geführt wird, ist die Verhandlung über eine Auslieferung kein Grund für Untersuchungshaft. Geht es um Revolutionäre, arbeitet der Imperialismus in Frankreich Hand in Hand mit der faschistischen Türkei und greift gemeinsam Revolutionäre an. Sie fügen sich den Verbrechen der faschistischen AKP.

3-Erdoğan Çakır befindet sich seit dem 13.Mai im Hungerstreik, um seine Freilassung sowie die Verhinderung seiner Auslieferung zu erwirken.

4-Als freie Gefangene in den griechischen Gefängnissen wollen wir, dass die Forderungen von Erdoğan Çakır erfüllt werden und sind deshalb ab sofort im Solidaritätshungerstreik.

You are here: Solidaritätshungerstreik für Erdoğan Çakır in 9 griechischen Gefängnissen