political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Gestern (14.6.18) hat die Konterguerilla ein Massaker an einer HDP-nahen Familie angerichtet.

18.06.18

turke.killDabei wurden 3 Söhne, sowie der Vater erschlagen, weil sie nicht für die AKP stimmen wollen.

Die AKP regiert das Land seit geraumer Zeit mit offenem Faschismus. Lynchjustiz, Freibriefe für Morde an Linken und Oppositionellen, Verfolgung von Andersdenkenden. Zwar wird das Land schon seit den 60ern mit verdecktem Faschismus regiert, jedoch trat dieser seit dem CIA Putsch 1980 und der Ära der JITEM nicht mehr so offen und skrupellos auf wie Heute. Körper Getöteter Kämpfer werdenan Autos gebunden und durch die Stadt gezerrt, Jugendliche, wie die 18 Jährige Sila Abalay, oder die 24 Jährige Dilek Dogan, werden in ihren Wohnungen erschossen, in den Gefängnissen findet systematische Folter statt. In Kurdistan werden ganze Wohngebiete dem Erdboden gleichgemacht, 11 Kämpfer der DHKC wurden in Dersim mit chemischen Massenvernichtungswaffen hingerichtet.

Der Faschismus wird selbst für bürgerliche Verhältnisse faire Wahlen nicht zulassen. Seine Gewalt nimmt in dem Maße zu, in dem unkonforme Gruppen und Gedanken ihm gefährlich werden.

Die letzten Worte Salvador Allendes, der just in dem Moment, als er dachte, er hätte es geschafft, von Panzern und Kanonen umzingelt wurde, sind uns ein historisches Vermächtnis.

Kein Frieden mit dem Klassenfeind, mit dem Mörder unserer Kinder, unserer Mütter und Väter. Kein Frieden mit den Kollaborateuren des Imperialismus, die unsere Heimat an Konzerne verkaufen, während unsere Familien in Armut leben. Wir fordern Rechenschaft für unsere Toten. Wir fordern Rechenschaft für die Ermordeten in Roboski, für Berkin, Ceylan und Ahmet, für die Mutter, die ihren frierenden Kindern ein Fön hinterlässt und sich im Nebenzimmer erhängt, für den Vater, der sich verbrennt, weil er seinen Kindern keine Bayram Geschenke kaufen kann.

RECHENSCHAFT FÜR DIE FAMILIE SENYASAR!
NIEDER MIT DEM FASCHISMUS, ES LEBE UNSER WIDERSTAND!
KAMPF BIS ZUR BEFREIUNG!
https://www.facebook.com/Avrupa-Dev-Genç-140276603341339/?ref=py_c

You are here: Gestern (14.6.18) hat die Konterguerilla ein Massaker an einer HDP-nahen Familie angerichtet.