Beitrag ausdrucken

G20:Wir haben zu feiern! Unser Russischer Freund Evgenii ist am Freitag freigesprochen worden!

19.08.18

g20soli

Trotz bis zu 6 "Tatbeobachter*innen" am Hacken, die dabei auch beobachteten, wie er von Nazis verprügelt wurde – und nichts unternahmen -, war dem Gericht deren Schilderungen zu widersprüchlich und es gab einen Freispruch.

Dennoch hängt jetzt noch das Ausreiseverfahren gegen ihn durch die Ausländerbehörde an, die ihm für die nächsten 5 Jahre die Einreise in den Schengenraum verbieten will. ¡No pasarán!

Bleibt weiter solidarisch und kommt zu den Kundgebungen:
### Aufruf ###
Save The Date: Samstag 25.08 und Sonntag 02.09.
Posted on 13. August 2018 by g20redak
Drinnen wie Draußen: Alles Scheiße, außer alle. Niemand allein!

Kundgebung am Holstenglacis
Kommt zur Kundgebung am Samstag, 25.08.18 um 14:00 Uhr zum Haupteingang
des Knasts Holstenglacis.

Seit 26.Juni sitzen 2 Freunde aus Frankfurt/Offenbach wegen
NoG20-Ermittlungen in U-Haft hier in Hamburg. Ihr Prozess ist noch nicht
absehbar. Wie schon bei Peike, plempert die Justiz die Zeit so dahin –
Knast als Rache.
Wir wollen sie nicht allein lassen, nicht stumm bleiben, sondern laut
und sichtbar!

Außerdem sitzen dort auch noch Mahmut Kaya, ein kurdischer Gefangener
wegen 129b-Prozess (PKK) und 2 türkische Freunde, Musa Aşoğlu und Erdal
Gökoğlu, denen auch nach §129b „Mitgliedschaft in einer terroristischen
Vereinigung im Ausland“ (hier: der DHKP-C) vorgeworfen wird und deren
Prozesse bereits wöchentlich vor dem OLG in der Sievekingsallee laufen.

…und in Billwerder
Kommt zur Demo, am Sonntag, 02.09.18 um 14:00 Uhr von der S-Bahn
Billwerder-Moorfleet zum Knast Billwerder.
Wir besuchen die momentanen NoG20-Gefangenen, Christian, Tamaş und
Mohammed, mit Musik und Redebeiträgen für ein paar Stunden. Kaffee,
Wasser und kleine Stärkung wird organisiert.
Schreibt den Gefangenen, kommt zu den Kundgebungen, jeden Samstag 20
Tage nach unserem Billwerder-Spaziergang.
Und lasst euch was einfallen.

Bis bald!

United We Stand