political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Das Gefangenen Info 418 ist erschienen!

11.10.18

gi 418_titelLiebe Leserinnen und Leser,

im Schwerpunkt dieser Ausgabe befassen wir uns mit dem seit nun 20 Jahren bestehenden Verbot der DHKP-C. Die nicht abreißende, staatliche Verfolgung von angeblichen Mitgliedern der DHKP-C in der BRD hatte uns dazu bewogen, die fortwährende Repression genauer zu beleuchten. Zum thematisch naheliegenden, 25-jährigen Verbot der PKK in der BRD haben wir einen Aufruf von Azadî abgedruckt, worin zu einer Konferenz eingeladen wird.

Folgend möchten wir Informationen weitergeben, die uns erst kurz vor Redaktionsschluss erreicht haben:

Erdal Gökoğlu hatte wiederholt Migräneanfälle während seiner Gerichtsverhandlungen. Nach einem Anfall am 15. Juni erlitt er weitere Anfälle am 14. September sowie am 20. und 21. September. In allen Fällen musste die Gerichtsverhandlung unterbrochen werden.

Mitglieder unserer Redaktion hatten in Istanbul einen Prozess gegen revolutionäre Anwältinnen des Halkın Hukuk Bürosu (Anwaltskanzlei des Volkes) besucht, den wir in diesem Heft dokumentiert haben. Wie wir erfahren haben, wurden gegen 12 der 17 Anwältinnen, die am 14. September freigelassen worden waren, mittlerweile wieder Haftbefehle ausgestellt. Die nächsten Prozesstage sind am 19. und 20. Februar 2019.

Die Gefangene Hülya A. aus der JVA Willich, von der wir einen Beitrag in unserem Heft dokumentiert haben, schrieb uns, dass sie das Gefangenen Info und andere linke Zeitschriften wieder beziehen könne.

Rainer Loehnerts Anhörung am 13. September ist negativ entschieden worden, d.h. er bleibt auch nach 32 Jahren weiter in der Forensik. Seine Anwältin hat noch einen Verlegungsantrag nach Herne, Dortmund oder Hamburg gestellt.

Auch Manfred Peter hatte eine Anhörung am Freitag, den 14. September. Das Ergebnis werde Ende des Monats bekanntgegeben.

Es gibt noch sieben Gefangene, die wegen Aktivitäten gegen den G20 in Hamburg inhaftiert sind. Drei sind in der JVA Billwerder. Einer ist in Fuhlsbüttel und drei weitere im Untersuchungsgefängnis.

Wir freuen uns, dass nun auch Steve, Tim und Max mittlerweile aus dem Knast sind und wünschen ihnen alles Gute.

Für eine Gesellschaft ohne Knäste!

Eure Redaktion

Inhalt

03....…… Tim und Steve wieder frei! | Max ist frei! | Wir brauchen eure Solidarität | Startschuss im RAZ/Radikal-Verfahren | G20-Nachklang

Schwerpunkt

4.............. Rechtsanwalt Meister: 20 Jahre DHKP-C Verbot in Deutschland

8.............. Kriminalisierung von migrantischen Strukturen

10............. Mikhail Muzakmen: 20 Jahre DHKP-C-Verbot

International

10............. Warum wir weder vergeben noch vergessen

11............. Liberté . Freiheit. Freedom Georges Abdallah

12............. Turgut Kaya aus griechischer Haft entlassen | Gefängnisstreik in den USA

13............. Zum Prozess gegen Halkın Hukuk Bürosu | Pola Roupa zu lebenslänglich + 25 Jahren verurteilt

Inland

14............. Der NSU war nie zu dritt

17............. Zu den Ausschreitungen in Chemnitz

18............. Das ist die unabhängige Justiz der BRD

19............. Zur Veranstaltung „Women under Occupation“

20............. Solidarität hilft siegen - Haydar Bern ist frei | Broschüre zum Münchner Kommunistenprozess

21............. Konferenz: 25 Jahre PKK-Verbot

22............. Reformen, Repression und Empowerment

23............. Grüße von Thomas Meyer-Falk

24............. News aus Freiburgs Verwahranstalt

Kultur

26............. Stolpersteine

28............. Buch: „Die schwarze Liste“

29............. Buch: „Kommunismus“ nun auch auf türkisch | Buch: „Auf der Spur“

Gefangene

30............. Der Kampf gegen den Richter

31............. Ein Merhaba mit der Wärme der Freundschaft | Brief von Rainer Loehnert

32............. Briefe von Musa Aşoğlu und von Erdal Gökoğlu

34............. Briefe von Rabbena Hanedar

Zu beziehen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

You are here: Das Gefangenen Info 418 ist erschienen!