political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

[USA] Eric Kings Kommunikation wurde eingeschränkt – Ruft an, um zu helfen!

18.01.19

eric king Eric befindet sich noch immer im USP Leavenworth, nachdem er von Mitarbeitern des FCI Florence angegriffen wurde. Er wird dort seit über 140 Tagen ohne Anklage, Disziplinarverfahren oder Disziplinaranhörung festgehalten. Er steht noch immer unter der Zuständigkeit des FCI Florence und als er seinen monatlichen Anruf bei seiner Freu durchführen wollte, musste er feststellen, dass ihre Kommunikation eingeschränkt wurde und er nicht telefonieren durfte. Eric King bekommt keine Erklärung dafür, warum er nicht mehr telefonieren darf.


Dies ist nicht nur für Eric und seine Familie, sondern für alle politischen Gefangenen äußerst problematisch. Wenn das BOP in der Lage ist, Erics Kommunikation trotz Gesetzen und Vorschriften so einzuschränken, was sollte sie daran hindern auch die Kommunikation anderer politischer Gefangener zu beschränken und sie von ihrer Unterstützung und ihren Familien abzuschneiden.

Eric wird nun schon seit über 137 Tagen im USP Leavenworth in absoluter Isolation und ohne festgehalten. Zusammengerechnet musste er bisher über ein Jahr seiner Haftzeit in Isolation verbringen, was sehr traumatisch und triggernd ist. Eric leidet noch immer unter den Vorfällen in Florence und auch darunter, dass er seine Familie seit 4 Monaten nicht mehr sehen konnte. Er hat Feiertage und Geburtstage verpasst. Der Tag an dem er angegriffen wurde war der Tag an dem seine Frau wegen einer Krebserkrankung operiert wurde, so dass er nachfolgende medizinische Probleme nicht gemeinsam mit seiner Frau besprechen konnte. Er ist damit konfrontiert, für den Rest seiner Strafe sehr weit von seiner Frau und seinen Kindern entfernt zu sein.

Die Briefe und Unterstützung, die er erhalten hat, waren erstaunlich und er ist sehr dankbar. Während er das Trauma und die Trauer versucht zu verarbeiten bitten wir euch, ihm beizustehen und ihn weiterhin zu unterstützen.

Wir bitten euch, ruft so oft ihr könnt und so viele Dienststellen wie möglich an. Nehmt euch die Zeit und ruft immer wieder dieselbe Nummer an, fordert mit unterschiedlichen Mitarbeitern zu sprechen. Werdet kreativ, zeigt ihnen, dass wir ein Auge darauf haben und bereit sind, unseren Freund und Gefährten zu beschützen.

Uns erreichte die Nachricht, dass Eric plant, am 11. Januar 2019 in den Hungerstreik zu treten, falls er bis dahin keine Antworten erhalten hat. Da es derzeit zu einer längeren Verzögerung bei der Versendung von Erics Post kommt, hat er den Hungerstreik möglicherweise bereits begonnen. Wenn dies der Fall ist, ist es umso wichtiger am Montag die Telefonleitungen zum Glühen zu bringen.

FCI Florence
Call: 719-784-9100
Ask for: The warden/assistant warden, the legal department, Counselor Quintana, Counselor Rivera. If denied demand the person answering the phone take down a message.

Email: FLF/ Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

BOP North Central Regional Office
Call: 913-621-3939
Ask for: Director Jeffrey Krueger. If denied ask to speak with his assistant. If denied again, demand the person answering the phone take down a message.

Email: NCRO/ Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sample Script:
Hi I am calling about Eric King, #27090045 to demand that his phone restriction be lifted. It is unacceptable to take away a prisoner’s calls to his wife and family without any notice and without him being brought up on any charges.

Danke an alle für eure Hilfe und eure anhaltende Unterstützung!

Bis alle frei sind.

-EK Support Crew
Quelle: support eric king, übersetzt von abc wien


https://www.abc-wien.net/?p=6562#more-6562

You are here: