political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

HH: Kundgebung zur Solidarität mit der gefangenen Arbeitern, den inhaftierten Demonstranten zum 1 Mai und den politischen Gefangenen im Iran 

19.08.19

iran18Ort und Uhrzeit: Freitag - 23.8.2019 / 16:00 Uhr Altona - Bahnhof / Mercado

Vor 41 Jahren spitzte sich der Aufstand der Arbeiterklasse und anderer unterdrückter Schichten, die für die Gerechtigkeit, Freiheit, das Gemeinwohl so wie gegen die Herrschaft der Pahlawi-Dynastie kämpften zu.

Das faschistische Pahlawi Regime  wurde durch den Guadeloupe Komplott (1) abgeschafft und islamisch - faschistisches Regime an die Macht gebracht, da der Profit der internationalen Konzernen im Iran bedroht wurde und das Schah-Regime nicht imstande war den Aufstand niederzuschlagen. Das kapitalistisch-religiöse Khomeini Regime konnte bis heute nur mit der Hilfe der ausländischen Mächte, durch Terror, Folterung und Hinrichtung an der Macht bleiben.

Die internationalen Medien, die unter der Kontrolle der Superkonzerne stehen, verhalten sich bezüglich des Massakers im Iran sehr schweigsam.

Die kämpferische Frauen, die gegen die Zwangsverschleierung Widerstand geleistet haben so wie die Teilnehmer der Demonstration zum 1 Mai, wurden zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Die Arbeiteraktivisten, die Vertreter und Beschützer der ArbeiterInnen und Arbeitergewerkschaften, wurden gefoltert und in der Medien zu Interviews gezwungen. Immer noch schweigen die Medien der kapitalistischen Länder zu den bestialischen Attentaten des iranischen Regimes, da Europa, Russland und China mit politischen und wirtschaftlichen Handlungen mit iranischen Regime beschäftigt sind.

Auch lehnen wir gegen jegliche ausländische Einmischung  vor allem auch durch die USA ab!

Die Organisationsfreiheit, Parteilichkeit und die Reklamation ist das Recht der Opposition.

Wir fordern die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau.

Freiheit für alle politische Gefangene!

Es lebe die Revolution !

Es lebe den Sozialismus!

Der Rat der Sozialisten und Freidenker-Hamburg

1.Die Konferenz der G7- Staaten von Guadeloupe fand vom 4. Januar bis 7. Januar 1979 statt.

You are here: HH: Kundgebung zur Solidarität mit der gefangenen Arbeitern, den inhaftierten Demonstranten zum 1 Mai und den politischen Gefangenen im Iran