political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Verhaftung von Mitgliedern der Grup Yorum Music Band im Hungerstreik für 102 Tage!

31.08.19

grup yorum.safeIn einem Brief an bianet aus dem Van Prison hat Şahinkaya geschrieben, dass sich die verhafteten Mitglieder der Musikgruppe Grup Yorum seit 102 Tagen im Hungerstreik befinden und die Öffentlichkeit an ihre Forderungen erinnert.

Sie lassen uns nicht unsere Volkslieder singen, Robeson. mein Kanarienvogel mit den Flügeln eines Adlers. mein schwarzer Bruder mit Perlmuttzähnen Sie lassen uns nicht unsere Volkslieder singen.

Mecit Şenkaya hat einen Brief an bianet aus dem Hochsicherheitsgefängnis Van geschickt und seinen Brief mit den oben genannten Gedichten von Nazım Hikmet Ran begonnen.

In seinem Brief hat Şenkaya uns daran erinnert, dass die verhafteten Mitglieder der Musikgruppe Grup Yorum seit 102 Tagen im Hungerstreik sind.

Hinter Gittern in den Gefängnissen von Silivri, Gebze und Balıkesir befanden sich über 10 Mitglieder der Gruppe Grup Yorum in einem Hungerstreik mit den folgenden Forderungen:

* Überfallen Sie nicht das İdil Kulturzentrum,

* Aufhebung des Verbots von Grup Yorum Konzerten,

* Entfernen Sie die Fahndungslisten und Haftbefehle gegen Bandmitglieder,

* Lassen Sie die Klagen gegen Mitglieder der Grup Yorum fallen.

Von den verhafteten Grup Yorum-Mitgliedern befindet sich Bahar Kurt ebenfalls seit 77 Tagen im Hungerstreik, Helin Bölek seit 70 Tagen, İbrahim Gökçek seit 71 Tagen und Barış Yüksel seit 72 Tagen.

In seinem Brief hat Mecit Şahinkaya daran erinnert, dass sich die Mitglieder der Grup Yorum in einem Hungerstreik befanden, und auf den Druck hingewiesen, unter dem sie litten, nachdem der Ausnahmezustand aufgehoben wurde.

Was ist passiert?
Das Kulturzentrum İdil in Okmeydanı, İstanbul wurde in den letzten zwei Jahren achtmal von der Polizei überfallen.

Das Zentrum, in dem die Musikgruppe Grup Yorum ihre Aktivitäten durchgeführt hatte, wurde im Oktober und November 2016, im Mai und September 2017 sowie im Oktober und November 2018 von der Polizei überfallen.

Während der Razzien wurden die Instrumente der Mitglieder der Grup Yorum entweder gebrochen oder verloren gegangen, auch ihre Musikbücher wurden beschädigt. Nach Angaben der Gruppe wurden bei diesen Überfällen insgesamt 30 Personen verhaftet. Über zehn Bandmitglieder werden immer noch verhaftet.

Sechs Mitglieder der Band stehen als
gesuchte Terroristen auf der "grauen Liste"
des Innenministeriums: İnan Altın, Selma Altın, Ali Aracı, İbrahim Gökçek, Emel Yeşilırmak, İhsan Cibelik. Es gibt auch eine 300.000 TRY Prämie für diejenigen, die die Bandmitglieder melden, die angeklagt sind, Mitglied der Revolutionäre Volksbefreiungspartei-Front (DHKP-C) zu sein.

Selma Altın und İnan Altın Altın haben in Frankreich Asyl beantragt. Die jährlichen "Independent Turkey Concerts" werden seit 2015 von der Gouvernanz verboten. Am 1. Juli 2018 gab die Band ein Konzert im Internet.
https://www.facebook.com/Freiheitskomitee-246203649416735/?ref=py_c

You are here: Verhaftung von Mitgliedern der Grup Yorum Music Band im Hungerstreik für 102 Tage!