Beitrag ausdrucken

Korrektur: erst ab 17.6. öffentlich!!!!!!!!Elbchausseeprozess ab 4.6. wieder öffentlich!

26.05.20

g20.elbchausseeWir dokumentieren einen Aufruf des Solidaritäts Service Team:


Kommt mit uns !

Auf den Weg ins Finale im Elbchausseeprozess mit Wiederherstellung der Öffentlichkeit, Kaffee, Keksen, Solidarität und Soli-Shirts.

Das Landgericht hat jetzt den weiteren Ablauf des Elbchaussee Prozesses
festgelegt. Alle Termine beginnen um 9.15 Uhr, zu allen Terminen gibt es
ab 8.15 Uhr eine Kundgebung mit Kaffee, Keksen, Musik und Unterhaltung
vor dem Gerichtsgebäude am Sievekingplatz.
Kommt mit uns zum Elbchaussee-Verfahren und lasst Loic und die 4 jungen
NoG20 Aktivisten aus Rhein/Main nicht allein!

Gemeinsam wollen wir sie unterstützen und ihnen unsere Solidarität
zeigen bei ihrem langwierigen und unfreiwilligen Aufenhalt in dieser
rachsüchtigen Pfeffersack-Metropole
Die nächsten Termine sind:
25.5.20: 9.15 bis 12.30 Uhr
26.5.20: 9.15 Uhr bis 16.00 Uhr
Und ab jetzt mit ÖFFENTLICHKEIT !

Es dürfen maximal 15 Leute mit Personalienangabe Corona bedingt rein.
Das Ganze findet in Saal 300 statt. Einlass ist ca ab 8.30 Uhr.

4.6.20: Plädoyer der Staatsanwaltschaft
17.6.20: Plädoyer der Verteidigung, erster Teil
23.6.20: Plädoyer der Verteidigung, zweiter Teil
Möglicherweise wird Loic im Rahmen dieses Plädoyers eine eigene
Erklärung abgeben, sonst im letzten Wort.

3.7.20: Letztes Wort der Angeklagten
9.7.20 Urteil 3 Jahre nach dem G20
Wir fordern:
Freiheit für Loic !
Freispruch für alle Angeklagten im Elbchaussee Prozess !
Einstellung aller G20 Verfahren !
Schluss mit der Repression !
Abriss aller Knäste !
Freiheit für uns Alle !

United we Stand !

Wir bieten:
Solidarität und Schnittchen

Euer
Solidaritäts Service Team (SoSeTe)

https://rotehilfehamburg.systemausfall.org/node/320