political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

HH:Kundgebung: Solidarität mit den Mapuche, die in Chile seit Wochen im Hungerstreik sind

26.07.20

mapuche transparentFreitag 31.07.2020
16:00 Uhr
S-Bahn Sternschanzen (gegenüber)


Wir wenden uns mit äußerster Dringlichkeit an Sie mit der Bitte, dass Sie sich für das Leben und den gesundheitlichen Schutz des Geistesoberhauptes der indigenen Bevölkerungsgruppe Mapuche im chilenischen Gefängnis von Temuco einsetzen.
Der Machi Celestino Córdova ist das Geistesoberhaupt der Mapuche und wird im Temuco-Gefängnis festgehalten, wo er am 4. Mai 2020 seinen sechsten unbefristeten Hungerstreik aufgrund der Verletzung der Rechte der Ureinwohner durch den chilenischen Staat und für die weiteren politischen Gefangenen.
Daher fordern wir die Europäische Union, ihr Parlament, ihre
Vertretungsorgane, internationale Menschenrechtsorganisationen und die Internationale Gemeinschaft auf, mit allen verfügbaren Mitteln einzugreifen, um:

1. Das Leben des Geistesoberhaupt Machi Celestino Córdova
durch eine sofortige Interaktion zu retten.
2. Mitzuwirken daran, dass die Haftstrafe für den Machi Celestino
Córdova in einen Hausarrest umgewandelt werden kann, so dass die Mapuche ihr Geistesoberhaupt während der Pandemie lebend wissen.
3. Einen Dialog zu schaffen, zwischen den Hungerstreikenden und
der chilenischen Regierung.

Freiheit für alle politischen Gefangenen!
Freiheit für die gefangenen Mapuche!
Comisión DDHH: Asamblea Abierta Chile Desperto Hamburgo

You are here: HH:Kundgebung: Solidarität mit den Mapuche, die in Chile seit Wochen im Hungerstreik sind