Beitrag ausdrucken

KOMM MIT UNS IN DEN HAMBACHER WALD FÜR EIN WOCHENENDE VOLL VON DISKUSSIONEN, WORKSHOPS UND REBELLION FÜR DIE TIERBEFREIUNG

11.08.20

hambacher forst 5.924.-27. SEPTEMBER 2020

Nach Monaten dystopischer Seltsamkeit und beispielloser staatlicher Repression auf der Grundlage von Corona, öffnen sich Grenzen und die Wut explodiert weltweit.

Da es in diesem Sommer möglicherweise sonst keine radikalen antispeziesistischen Treffen in Europa gegeben hätte, die zu diesem Zusammenstoß hätten beitragen können, hielten wir es für notwendig einen gemeinsamen Raum dafür zu schaffen!

Der Hambacher Wald ist ein fortwährender Brennpunkt des Antikapitalismus und der radikalen Ökologie auf dem Kontinent – lasst uns dort zusammenkommen und Fähigkeiten sowie Perspektiven austauschen, wie wir der menschlichen Vorherrschaft im aktuellen Kontext begegnen können. In Fortführung der anarchistischen Tierbefreiungstreffen von Marseille (2016), Bristol (2017), Bilbao (2018) und Rom (2019) wollen wir all diejenigen zusammenbringen, die den Kampf an der Seite anderer Tiere und ihrer Lebensräume in einen umfassenderen Kampf gegen alle Hierarchien einbinden – einen Kampf für die totale Befreiung.

Eine Liste von Workshops – sowohl praktische als auch eher theoretische – wird demnächst bekannt gegeben. Wir möchten euch auch einladen, eure eigenen vorzuschlagen, sei es vorab in den kommenden Wochen oder spontan während der Veranstaltung. Andere Beiträge in Form von Literatur, Ständen und was auch immer sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Denkt dran, diese Veranstaltung ist:
– KOSTENLOS, einschließlich veganem Essen für die Dauer der Veranstaltung
– SELBSTORGANISIERT, wenn du also einen Job siehst, gehört er dir!
– BESETZT, sie findet in einer illegalen Landbesetzung statt
– GEGEN UNTERDRÜCKUNG, also verpiss dich sofort, wenn du rassistische/ sexistische/ hetero-sexistische/ cis-sexistische/ speziesistische oder anderweitig anti-emanzipatorische Ansichten und Verhaltensweisen hast
– IN EINEM WALD, also sei bereit zu zelten und respektiere das Ökosystem!

Weitere Infos über die Veranstaltung und wie du dorthin gelangst, werden in den kommenden Wochen auf dieser Website veröffentlicht: https://forestantispedays.noblogs.org/

Schreib uns bei Fragen oder was auch immer eine E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Verbreitet den Aufruf und bleibt wild!!!

https://hambacherforst.org/blog/