political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Black Panther Jalil Muntaqim muss nach 49 Jahren Haft bis spätestens 20. Oktober frei gelassen werden

25.09.20

Jalil MuntaqimDer New Yorker Black Panther Jalil Muntaqim (Hintergrund
http://mumia-hoerbuch.de/postamt/Jalil%20Muntaqim%20und%20Herman%20Bell.pdf
) hat in seiner 10. Bewährungsanhörung seit 1998 endlich Freiheit
zugesichert bekommen: laut einem Beschluss des Bewährungsausschusses
muss er bis spätestens 20. Oktober 2020 frei gelassen werden.

Der Journalist Ed Pilkerton berichtete am 24. September ausführlich im
Guardian über die Entwicklungen, die zu dieser Anordnung der Behörde
führten:
https://www.theguardian.com/us-news/2020/sep/24/jalil-muntaqim-former-black-panther-to-be-released-49-years-prison

Jalil Muntaqim hat 49 (!) Jahre in Haft verbracht. Er wurde 1971 für
eine bewaffnete Aktion der Black Liberation Army verurteilt. Jalil hat
seit längerem gravierende gesundheitliche Probleme, die in naher Zukunft
hoffentlich behandelt werden können. Erst im Mai 2020 war er zusätzlich
an Corona erkrankt. Er konnte glücklicherweise trotz katatstrophaler
Gesundheitszustände im New Yorker Gefängniskrankenhaus überleben (
https://sfbayview.com/2020/05/jalil-muntaqim-tests-positive-for-covid-19-and-is-hospitalized-in-new-york/
).

Sollte es einen Spendenaufruf etc. zu seiner Unterstützung geben, werden
wir diesen in einem der kommenden FREE MUMIA Rundbriefe (
http://mumia-hoerbuch.de/rundbrief.htm ) veröffentlichen.

Free Them ALL!

--
FREE MUMIA - Free Them ALL!
Abschaffung der Todesstrafe - überall!
www.mumia-hoerbuch.de

You are here: Black Panther Jalil Muntaqim muss nach 49 Jahren Haft bis spätestens 20. Oktober frei gelassen werden