political-prisoners.net

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Beitrag ausdrucken

Der italienische Anwalt in Erinnerung an Ebru Timtik

04.10.20

ebru-timtikItalienische Juristen haben beschlossen, den Tod des Rechtsstaats in der Türkei nicht auszuschalten, der mit dem Tod des türkischen Anwalts Ebru Tmtik nach einem verlängerten Hungerstreik zusammenfallen könnte.

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Aytaç Unsal führte Ebru diese Art des Protests bis zum äußersten durch, um einen fairen Prozess für sich und ihre Mandanten, eine vom politischen System unabhängige Gerichtsbarkeit zu fordern und ihren Beruf als Anwalt frei ausüben zu können.

Ebru Timtik wurde 2018 verhaftet, zusammen mit achtzehn anderen Anwälten, die politisch gefährdet waren, die den türkischen Staat vor Gericht sahen. Im März 2019 wurde sie gemeinsam mit den anderen Anwälten zu insgesamt 159 Jahren Haft verurteilt, weil sie Teil einer terroristischen Gruppe war, nachdem sie die Menschen, die dieses Verbrechens beschuldigt haben, verteidigt hatte.

Am 28 September, anlässlich des ersten Todesmonats, vor den Gerichten vieler italienischer Plätze (darunter die in Bologna, Bari, Florenz, Pistoia, Arezzo, Padua, Prato, Torre Annunziata, Lucca, Bergamo und Ferrara) Die Anwälte trafen sich zusammen mit den Bürgern in Toga, um nüchtern und höflich zu demonstrieren. Momente des Schweigens folgten den starken Botschaften, die zu Ehren ihres Opfers gestartet wurden. Das Bild von Ebru, das jetzt in der ganzen Welt der Gerechtigkeit verwehrt wurde, fiel überall auf.

Die Absicht besteht darin, den verfassungsmäßigen Wert des Rechtes auf Verteidigung und einen fairen Prozess zu bekräftigen, der ausschließlich durch das Prinzip der Rechtmäßigkeit und die Unschuldvermutung inspiriert ist.
Der Präsident der Anwaltskammer Giovanni Stefanì unterstrich den Willen der Anwälte von Bari, ′′ die Erinnerung an eine Kollegin zu ehren, die ihr Leben für Gerechtigkeit und den Schutz der Rechte der Menschen geopfert hat. Ein Termin, um noch einmal das Grundrecht auf Verteidigung jedes Bürgers zu unterstreichen. Ein Moment auch, um sich an alle Anwälte zu erinnern, die überall auf der Welt dafür kämpfen ".

Die italienische Rechtsanwaltsvereinigung äußert weiterhin große Besorgnis, weil ernsthaft festgestellt wird, dass es auch in unserem Land, insbesondere bei besonders wichtigen Prozessen, immer wieder auftretende Anwälte ist, mit deren Mandanten und damit die Würde und die sehr hohe soziale Funktion des Anwalts verleugnen.
Anwälte verurteilen dieses gefährliche kulturelle Treiben und erinnern uns daran, dass in einem demokratischen Land, wie unserem, die Verteidigungsfunktion an jedem Ort ein echtes Bollwerk für die Verteidigung der Bürger-und Menschenrechte ist. Auf Anwälte verzichten zu wollen, wäre der Verzicht auf Demokratie und wirksamen Schutz, der auf die Anerkennung der Rechte aller Menschen nach Völkerrecht abzielt.

V.D.
Dogan Presseagentur
https://www.doganpresse.com/index.php?p=articles-detail&;article-no=5468&nf=the-italian-lawyer-in-memory-of-ebru-timtik

You are here: Der italienische Anwalt in Erinnerung an Ebru Timtik