Beitrag ausdrucken

Abschiebeverfahren gegen TKP-ML-Verurteilte

18.11.20

Banu MünchenAuch nach dem Urteil im Prozess gegen die zehn der Mitgliedschaft in der TKP/ML beschuldigten Revolutionäre im Juli setzt der deutsche Staat seine Repression offen willkürlich und in bester antikommunistischer Manier fort.

Gegen Dr. Sinan Aydin, seit 2012 in Deutschland lebhaft und arbeitend, und Dr. Dilay Banu Büyükavcı, seit 2004 in Deutschland lebhaft und als Psychiaterin tätig, wurde in Nürnberg ohne Rücksicht auf Revision oder ein begründetes Gerichtsurteil ein Abschiebeverfahren eingeleitet.

Gegen die Durchführung des Verfahrens – insbesondere gegen Dr. Banu Büyükavcı –, für den öffentlichen Protest und die Denunzierung wurde die Initiative „Solidaritätbündnis mit Banu“ gegründet mit der Aufforderung zur Unterstützung durch alle revolutionäre, demokratische, fortschrittliche Institutionen und Einzelpersonen.

https://www.demvolkedienen.org/index.php/de/t-international/4822-abschiebeverfahren-gegen-tkp-ml-verurteilte